Android-Steckdose vom US-Anbieter UBE vorgestellt

Ein weiterer relevanter Schritt in Richtung „vernetztes Heim“: Die Android-Steckdose von UBE.

Dem „Internet der Dinge“ einen wichtigen Schub verleihen könnte eine Android-Steckdose, die jetzt vom amerikanischen Unternehmen UBE vorgestellt wurde – eine womöglich bedeutende Weiterentwicklung in die Zukunft des „total vernetzten Hauses“.

Die von UBE präsentierten WLAN-fähigen Steckdosen, Steckdosenadapter und Dimmer sind mit einem ARM-Prozessor ausgestattet und werden vom Google-Betriebssystem Android angetrieben. Alle Geräte, die über eine UBE-Steckdose angeschlossen werden, lassen sich zum Beispiel über ein Smartphone ein- und ausschalten. Über den UBE-Dimmer angesteckte Lampen können mit dem Smartphone sogar gedimmt werden. Auch der Stromverbrauch der angeschlossenen Geräte lässt sich so auf dem Handy genau kontrollieren.

Über die App, mit der die smarten Steckdosen gesteuert werden, sollen künftig aber auch alle anderen relevanten Home Entertainment-Geräte bedient werden können. So lassen sich ganz ohne Netzwerk- oder Internet-Anschluss dann zum Beispiel Fernseher, Blu-ray-Player, Musikanlagen oder Set-Top-Boxen über die UBE-App navigieren. Aber auch Alarmanlagen, elektrische Fenster-Rolläden oder Heizungs-Thermostate könnten über die Steckdosen von UBE bequem via Smartphone bedient und sogar programmiert werden. Durch die Programmierungs-Option können Sie so zum Beispiel über Ihr Smartphone unterwegs einstellen, dass sich bei Ihnen zuhause die Heizung einschaltet, so dass Ihr Haus oder Ihre Wohnung erwärmt ist wenn Sie daheim ankommen.

Die verschiedenen Wandsteckdosen von UBE sollen ab dem zweiten Quartal 2013 verfügbar sein, ebenso die App für Android-Smartphones. Die iPhone-kompatible App soll sogar noch in diesem Jahr erscheinen.

close

Neue Beiträge abonnieren!

Täglich frisch um 17 Uhr im Postfach

Änderungen jederzeit über die Abo-Verwaltung möglich – weitere Themen verfügbar

Jetzt kommentieren!

Schreibe einen Kommentar

*
*
Bitte nimm Kenntnis von unseren Datenschutzhinweisen.