Teste für EURONICS eine Yamaha Soundbar

EURONICS und Yamaha suchen zwei Tester*Innen für die Yamaha Soundbar ATS-B200. Bewerbe Dich jetzt und erlebe brillante Klangfülle aus allen Richtungen.

Teste für EURONICS eine Yamaha Soundbar

Niemand wünscht sich die Ära der Röhrenfernseher zurück, aber modernen TV-Geräten fehlt häufig das nötige Volumen um gut zu klingen. Im Flachbildschirm ist einfach kein Platz für aufwändige Lautsprecherkomponenten oder Resonanzräume. Doch die Lösung ist schnell gefunden: eine externe Soundbar. Willst auch Du den Klang Deines TV-Geräts verbessern, kannst Du nun für EURONICS eine Yamaha-Soundbar testen.

Brillanter Klang aus allen Richtungen: Die Yamaha Soundbar ATS-B200

Die Yamaha Soundbar ATS-B200 bringt virtuellen 3D-Surround-Sound in Dein Wohnzimmer. Mit der „DTS Virtual: X“ Technologie entsteht der Eindruck, dass der Klang aus den verschiedensten Richtungen kommt – von vorne oder hinten bzw. links oder rechts. Zudem kann der 3D-Sound auch die Höhenrichtung des Klangs nachbilden. Donnert Tom Cruise in „Top Gun“ also mit dem Jet durch die Lüfte, entsteht mit der Yamaha Soundbar der Eindruck, dass der Ton auch wirklich „von oben“ kommt.

In die Yamaha Soundbar wurde ein 75mm dualer Subwoofer integriert, der in Kombination mit dem  dualen Bassreflexanschluss für einen satten und raumfüllenden Bassbereich sorgt. Ebenfalls an Bord: Eine zweifache 55-mm-Woofer-Einheit sowie zwei 25-mm-Hochtöner, die für ausgewogenen und weiträumigen Klang sorgen – sowohl in niedrigen als auch hohen Bereichen.

Die Soundbar kann entweder direkt vor dem Fernseher aufgestellt werden oder dank integrierter Befestigungspunkte ganz einfach an der Wand montiert werden. Die Installation ist kinderleicht: Einfach ein HDMI-Kabel anschließen, das Audio Return Channel (ARC) unterstützt und schon kann das TV-Audiosignal übertragen werden. Wird die Yamaha Soundbar ATS-B200 zudem an einen kompatiblen Fernseher angeschlossen, ist es auch möglich, das Gerät ein- und auszuschalten, die Lautstärke zu regeln, den Kanal zu wechseln und vieles andere mehr. Zudem ist es auch möglich die Soundbar per Bluetooth z.B. mit dem Smartphone zu verbinden, um die persönliche Lieblingsmusik oder einen Podcast zu streamen.

Die Yamaha Soundbar kann vor dem Fernseher platziert oder an der Wand befestigt werden

Yamaha Soundbar ATS-B200: Komfortable Bedienung per App

Um das Maximum an Funktionen aus der Yamaha Soundbar ATS-B200 herauszukitzeln, stellt Yamaha die kostenlose App „Sound Bar Remote“ zur Verfügung. Damit lassen sich z.B. Funktionen wie „Clear Voice“ (erhöht die Lautstärke menschlicher Stimmen) oder die Basserweiterung auswählen, das Gerät ein- und ausschalten oder auch die vier unterschiedlichen Soundmodi (Stereo, Standard, Film und Spiel) auswählen.

Und so wirst Du Tester*In für die Yamaha Soundbar ATS-B200

EURONICS und Yamaha vergeben insgesamt zwei Yamaha Soundbars ATS-B200 an Tester*Innen. Bewirb Dich bis spätestens 12. Juni 2022, 20.00 Uhr mit einem Kommentar im folgenden Formularfeld. In der KW24 zieht unsere Glücksfee die Tester*Innen und benachrichtigt diese. Wirst Du als Tester*In ausgewählt und erstellst uns anschließend innerhalb einer gewissen Frist einen Testbericht für die Produktdetailseite, darfst Du das Produkt anschließend behalten.

Wir wünschen viel Glück!

Teilnahmebedingungen

An der Aktion nehmen aktuell 0 Leser*innen teil.