Garmin Produkttest Fenix5 und Vivosmart4

Garmin Produkttest: Teste die Garmin vivosmart 4 oder die Garmin fenix 5

[AKTION BEENDET] Garmin, einer der führenden Hersteller für Smartwatches und Activity Tracker erweitert sein Portfolio um zwei neue Produkte. Mit ein wenig Glück kannst Du wahlweise die Garmin vivosmart 4 oder die Garmin fenix 5 testen.

Teste die Garmin Vivosmart 4 für EURONICS:

Die Garmin vivosmart 4 überzeugt gleich auf den ersten Blick mit Ihrem gelungenen Design. Das schlanke und leichte Armband ist mit schicken Metall-Akzenten versehen und verfügt über ein helles und gut ablesbares OLED-Touchdisplay. Der Akku des Activity Tracker hält sieben Tage durch, zudem ist die vivosmart 4 Wasserdicht bis 50 Meter.

Während Du schläfst, misst die vivosmart 4 Deine Sauerstoffsättigung im Blut und zeigt Deine Leicht-, Tief- und REM-Schlafphasen an. So findest Du Deinen idealen Einschlafzeitpunkt und die Schlafdauer, welche für Dich die richtige ist. Zudem gibt Dir die Garmin vivosmart 4 auch Hinweise, wann Du für Dein nächstes Training bereit bist. Mitthilfe der Herzfrequenzvariabilität wird Dein „Powerlevel“ sowie Dein „Stresslevel“ ermittelt. Hohe Werte zeigen Deine körperliche Bereitschaft für das nächste Workout, niedrigere Werte sollten Dich eher zur Erholung animieren. Für Entspannungsphasen hat Die Garmin vivosmart 4 unter anderem einen Atemübungstimer mit an Bord.

Teste die Garmin fenix 5 für EURONICS

Die Garmin fenix 5 ist eine Multisport-Smartwatch, welche mit voreingestellten Aktivitätsprofilen sowie einer umfassenden Trainingsunterstützung überzeugt. Das massive Design zugt von Wertigkeit, das robuste und hochwertige Gehäuse der Smartwatch ist mit einer Stahl-Lünette und einem Stahl-Gehäuseboden versehen.

Das farbige und hochauflösende Display mit 1,2 Zoll Größe bleibt auch bei Sonneneinstrahlung gut ablesbar. Dank der Elevate-Technologie ist mit der Fenix 5 auch die Herzfrequenzmessung am Handgelenk möglich – so kannst Du auf einen störenden Brustgurt verzichten. Egal welche Sportart Du betreibst, die Fenix 5 unterstützt Dich mit integrierten Aktivitätsprofilen, Deinen Leistungswerten sowie wichtigen Smart Notifications (kompatibles Smartphone vorausgesetzt).

Natürlich versorgt Dich die Fenix 5 Smartwatch von Garmin mit allen möglichen Statistiken zu Deinem Trainings- und Leistungszustand, darunter VO2-max Berechnung, die anaerobe Schwelle sowie die Laktatschwelle – so erkennst Du, ob sich Dein Intervalltraining mit hoher Intensität auch wirklich lohnt. Das Du die Smartwatch ganz nach Deinen Bedürfnissen anpassen kannst (benutzerdefinierte Apps sowie verschiedene Displaydesigns), versteht sich bei der Garmin Fenix 5 von selbst.

Und so wirst Du zum Garmin Produkttester:

Bewerbe Dich bis spätestens Freitag, den 16. November, 18.00 Uhr mit einem Kommentar unter diesem Blogbeitrag und erkläre uns, welches der beiden Geräte Du testen möchtest und warum es gerade dieses sein soll. Die Tester werden von unserer hausinternen Glücksfee ausgewählt und in der Kalenderwoche 47 benachrichtigt. Wirst Du zum Tester bzw. zur Testerin gekürt, hast Du anschließend knapp zwei Wochen Zeit, um uns einen Testbericht mit Deinen persönlichen Eindrücken zu erstellen. Hältst Du die Fristen ein, darfst Du das Produkt für Deine Mühen anschließend behalten.

Teilnahmebedingungen

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
Bewertung wird geladen …
328 Kommentare zu “Garmin Produkttest: Teste die Garmin vivosmart 4 oder die Garmin fenix 5
  1. Hallo Liebes Euronics Team,
    Ich würde gern den Garmin vivosmart 4 Activity Trecker testen. Für mich als Frau einfach schicker und bequemer zu tragen. Zum einen wäre interessant was ich wirklich jeden tag für Strecken machen bei meiner Arbeit,zum anderen (und für mich fast noch interessanter) wäre die Geschichte mit dem Schlaf. Egal wie viel ich Schlaf,ich fühle mich sehr oft morgens gerädert, es wäre interessant herauszufinden wann die richtigen Zeiten für mich wäre und wie lang. Sehr gerne würde ich testen und darüber berichten

  2. Liebes Euronicsteam.Ich würde gerne die Fenix 5 testen wollen. Ich habe mir schon länger vorgenommen mir so eine Uhr zu kaufen. Ich finde es sehr wichtig die Gesundheit zu überprüfen.

  3. Hallo, ich möchte sehr gerne die Garmin fenix 5 testen. Ich habe leider einiges zuviel an mir und muss dringend etwas tun. Allerdings bin ich mir immer unsicher, wieviel Belastung gerade gut ist, ob es optimal ist, wie ich mich bewege usw. usw. Auf Arbeit bin ich viel in körperlicher Bewegung – auch da wäre es super, wenn ich wüsste, was so in mir „passiert“ und ob ich bereits durch meine Arbeit etwas zu meiner Fitness beitrage oder nicht. Ich habe bisher keinerlei Erfahrungen mit Fitness-Uhren und würde sehr gerne ausprobieren wollen, wie nützlich diese ist.

  4. Nun da ich mich grade im Fitnessstudio angemeldet habe, würde es sicherlich Sinn machen mich und damit auch die Garmin fenix 5 zu testen. Nicht nur das ich mir ein effektiveres Training erwarte ich erwarte auch eine Menge Eindrücke einer sicherlich tollen Smartwatch.

  5. Ich würde auch sehr gern die fenix testen, da ich momentan auf der Suche nach einer Fitnessuhr bin!

  6. Ich würde gerne die Garmin fenix 5 Multisport Smartwatch ausführlich testen. Ich treibe gerne Sport im freien und dafür brauche ich eine robuste und hochwertige Smartwatch. Da ich beim Sport auch durch meinen Bluthochdruck sehr auf meine Werte achten muss, ist die Herzfrequenzmessung ein absolutes Must Have für mich.

    Durch die vielfältigen Funktionen könnte ich mir so das perfekte Training zusammenstellen und vor allem controllen und überwachen. Interessant finde ich auch die GPS Lokalisierung um so beim Joggen oder Fahrradtouren aufzeichnen zu können wo ich überall schon war um so die perfekte Strecke herauszufinden. Natürlich würde ich auch diverse Apps testen.

    Ich hoffe auf eine Chance die Garmin fenix 5 Multisport Smartwatch gründlich testen zu dürfen. Ein oder mehrere Testberichte natürlich mit Anwenderfotos ist für mich selbstverständlich. Sie können sich auf meine ehrliche Meinung verlassen.

  7. Hallo zusammen,

    ich würde gerne die Garmin fenix 5 testen und euch an meinen Aktivitäten teilhaben lassen. Zudem euch genau berichten was die Uhr alles drauf hat.

    Zudem würde die Uhr mir helfen meine gesteckten Ziele genauer zu erreichen, ich bereite mich in zwei Wochen für nächstes Jahr Xletixs vor und da wäre die Uhr ein genialer Begleiter.

    Um bei Xletixs zu bestehen müssten noch ein paar Kilos fallen, vielleicht hilft die Uhr dabei.

    Ich würde mich riesig freuen zu gewinnen und ihr könnt euch auf tolle Berichte freuen.

    Danke

    Trotzdem allen viel Glück

  8. Hallo,
    ich würde sehr gerne die Garmin fenix 5 testen.
    Ich laufe sehr regelmäßig und fahre oft auch Rad. In der kalten Jahreszeit schwimme ich auch öfter mal.
    Ich denke da wird die Uhr ordentlich getestet. Gerade das Puls messen am Handgelenk halte ich für sehr wichtig. Ohne Brustgurt klingt das ganz wundervoll.

  9. Ich möchte gerne die Garmin fenix 5 testen. Ich muss meinen Bluthochdruck ständig überwachen und die bisherigen 2 Tracker/Uhren, die ich nutzte, zeigten nicht gerade korrekte Werte an. Auch spricht mich die angepriesene Funktionsvielfalt an, welche ich gerne testen möchte .

  10. Liebes Euronics-Team,
    ich würde sehr gerne die fenix 5 testen. Ich habe seit Jahren Garmin und bin sehr zufrieden. Meine Trainingsumfang und Wettkämpfe haben sich stark verändert und da wäre doch eine Veränderung bei der Technik auch überfällig 😉
    Ich würde mich sehr freuen, ein Tester zu werden!

  11. Ich bewerbe mich gerne um die Fenix 5. Meine Tochter hat bereits eine Garmin, die wirklich klasse ist. Leider nutzt sie diese für ihr Training, ich schaue mit dem sprichwörtlichen Ofenrohr ins Gebirge und trainiere weiter ohne Unterstützung vor mich hin. Für weitere Mama-Tochter-Trainings wäre es eine große Unterstützung, wenn ich die Garmin Fenix 5 testen dürfte! Vielleicht kann ich so noch eine Zeitlang mit meiner Tochter mithalten, ehe sie mir früher oder später davonzieht!

  12. Liebe Euronics Glücksfee!

    Ich bewerbe mich für die GARMIN Vivosmart 4,
    denn diese gefällt mir.
    Denn sie ist sehr elegant
    und bleibt somit tags und nachts an der Hand!
    Die Move IQ Funktion ist für mich ein muss,
    da sie die Sportart erkennt, egal ob mit dem Rad oder zu Fuß.
    Und trägt man das Band brav,
    bekommt man Empfehlungen zum Schlaf.
    Wenn ich das Produkt dürft testen,
    wärt ihr für mich die Besten. 🙂

  13. Ich möchte gerne die Garmin fenix 5 testen,
    ich würde sie in meinem alltag sehr gut integrieren können.
    Auf Herz und Nieren testen in Meinem Beruf, auf der Baustelle im Freien bei Wind, Wetter und anderen wiedrichkeiten. Beim Trainig in Fitniss-studio ,beim Ausdauertrainig auf dem Fahrrad kann ich die Gesamten funktion der Smartwatch durch testen. Dann kann ich meine alte Garmin Forerunner 305 durch dieses Geile Teil, zur Ruhe setzen!
    Einen Ausführlichen Bericht über die gewünschten Kretärien und Fotos die erforderlich sind für diesen Test, werde Ich Ihnen selbstverständlich zukommen lassen.

  14. Liebes Team von Euronics,

    Sport ist ein fester Bestandteil meines Lebens und ein wichtiger Teil meiner Lebensqualität. Ich bin immer auf der Suche nach dem „höher und weiter“ und freue mich über meine Fortschritte. Diese solide messen zu können, ist wichtig für den Erfolg. Die Fenix 5 Smartwatch hat mich besonders angesprochen, weil Sie nicht nur den Erfolg, sondern den dafür notwendigen Trainingsbereich misst. Gerade im Winter oder beim Schwimmen, braucht es ein massives, wertiges Gerät, das auch die ein oder andere Beanspruchung aushält.

    Ganz nebenbei 🙂 ich schreibe gerne Testberichte und würde mich über eine holde Losfee sehr freuen. Und die Uhr sieht en plus noch ziemlich schick aus…

    Viele Grüße aus München

  15. Ich möchte gerne die vivosmart 4 testen da Sie schön schlank ist und den Schlaf und Stresspegel misst…

  16. Ich möchte gerne eine der beiden Uhren mit der ganzen Familie testen. Im Alltag mit 2 Kindern sowie beim Longboard fahren, Klettern und Wandern würde die Uhr zum Einsatz kommen. Gerne schreibe ich euch danach einen Ausführlichen Testbericht den ich auch mit Bildern hinterlege.

  17. Ich möchte gerne den Garmin fenix5 testen um meine Aktivitäten jederzeit kontrollieren zu können.

  18. die Garmin fenix 5 würde ich sehr gerne testen. Da ich jeden Tag unterwegs bin zu Fuss und mich auch sportlich betätige

  19. Guten Tag,

    ich würde sehr gerne die Garmin fenix 5 testen. Sie würde aktuell super zu mir passen, da ich wieder anfangen möchte, meine Fitness bei Laufen und Fahrradfahren aufzubessern. Sie würde sich sehr gut dafür eignen, mich über meine Aktivitäten zu informieren und mir Tipps zu besseren Trainingsmethoden zu geben.

    Des Weiteren würde ich auch auf Instagram und meiner Website (techniktarzan.com) über das Gerät informieren und dort auf den Technikblog von Euronics hinweisen.

  20. Ich möchte gerne die Garmin vivosmart 4 testen.
    Da ich sehr schmale Arme habe, hat die vivosmart 4 die richtige Größe für mich
    und ich kann sie Tag und Nacht tragen.

  21. Liebes Euronics-Team,
    gerne möchte ich mich für den Produkttest der Garmin fenix 5 bewerben. Ich bin kein Triathlet, der demnächst vorhat einen Ironman zu bestreiten, aber ich bin ein sehr engagierter Hobbysportler, der hohe Ansprüche an die eigene Leistung an und das Vorankommen stellt. Die gleichen Ansprüche stelle ich auch an Sportgeräte (zu denen ich die Sportuhr einfach mal zählen möchte) und glaube, dass die fenix 5 diese Ansprüche erfüllen kann. Weil ich auch glaube, dass man sich mit größtmöglicher Zielorientierung verbessern kann, wenn man Einblick in seine Schwächen und Potentiale hat, möchte ich die fenix 5 gerne ausprobieren und meine Erfahrungen gerne teilen.

    Und weil diesen Anspruch hier jeder in der ein oder anderen Form hat, noch zwei Dinge, die diese Bewerbung zu etwas Besonders machen: 1. Ich brenne darauf mit der Sportuhr als Trainingspartner Erfahrungen zu sammeln und 2. ich kann diese in vollständigen Sätze teilen. Sätze, die über „Das Teil rockt!“ hinausgehen.

    Bleibt am Ende nur noch die Notiz an mich selbst und die Glücksfee: Daumen drücken!

  22. Liebes Euronics Team,
    Ich würde wahnsinnig gerne die Garmin Vivosmart 4 testen. Mir gefällt ihr schlankes und leichtes Armband sehr gut. Sie ist nicht so auffällig und passt zu jedem Outfit, ich könnte sie nicht nur in der Freizeit tragen sondern dank des unauffälligen Designs auch bei der Arbeit wo ich viel auf den Beinen bin und super meine täglichen Schritte tracken könnte. Ich habe momentan ein Fitbit bin aber leider nicht wirklich zufrieden damit, vielleicht ist ja die Garmin Vivosmart 4 genau das richtige für mich. Sehr gut finde ich auch das der Akku sieben Tage hält momentan muss ich mein fitbit alle 5 Tage Aufladen. Wahnsinnig interessant finde ich die Schlaf Überwachung und den Atemübungstimer. Wenn ich testen darf würde ich nicht nur Freunden und Familie von meinem Test berichten sondern auch auf Facebook und Instagram aktiv über den Test berichten damit möglichst viele Leute von meinen Erfahrungen profitieren können. Meine Meinung ist immer ehrlich ich sage auch wenn mir etwas mal nicht so gut gefällt, dann aber auch immer mit Begründung warum es mir nicht so gut gefällt.

  23. Ich bin dieses Jahr – den neuen Vorsätzen entsprechend – recht sportlich angegangenen und bin nicht nur als zahlendes Mitglied in einem Fitnessstudio gelistet. Bisher habe ich insbesondere durch Cardio- und Krafttraining meine Fitness aufgebaut. Ich betreibe nicht nur HIIT- Training (Intervall-Training), sondern gehe gerne Laufen, Schwimmen, Radfahren und natürlich in Fitnesskurse. Gerne würde ich im kommenden Jahr meine ersten Volksläufe angehen und diese mit einer guten Zeit bewältigen. Hierfür fehlt mir derzeit noch ein verlässlicher Partner, mit dem ich meine sportlichen Erfolge messbar festhalten und auch im Nachgang auswerten kann. Gerade durch eine gute Smartwatch verspreche ich mir, dass man Trainingseinheiten viel zielgerichteter und effektiver gestalten kann. Sehr gerne würde ich die Garmin fenix 5 in meinen Alltag integrieren. Sie sieht nicht nur optisch sehr gelungen aus, sondern verspricht mir auch für meine Trainingseinheiten am vielversprechendsten. Vor allem, weil diese Smartwatch ohne störenden Brustgurt auskommt. Ich für meinen Teil würde mich sehr darüber freuen, diese Smartwatch testen zu dürfen und kann bereits jetzt ein ehrliches und ausführliches Feedback zusichern.

  24. Hiermit bewerbe ich mich für den Produkttest der Garmin fenix 5. Hier gibt es viele tolle Bewerbungen und doch bin ich überzeugt, dass die Glücksfee mich und die fenix 5 aus folgenden, guten Gründen zusammenbringen sollte:

    – Das Produkt ist schon zahlreich von Männern getestet worden. Frauen haben noch einmal einen anderen Anspruch an das Produkt, die Optik und das Nutzererlebnis. Und Erfahrungsberichte von eben solchen finden sich leider für die fenix 5 wenig. Ich möchte Pionierarbeit leisten.

    – Die fenix 5 bietet so viele Funktionen, die den Alltag (Smartwatch) und den Sport (Sportuhr) adressieren. Sehr gerne darf sie mich davon überzeugen, wie sie den Alltag komfortabler gestalten kann und mich beim Sport in meiner Entwicklung unterstützen kann. Als Besitzer eine vivoactive HR bin ich gespannt, welchen Mehrwert sie bietet und wie sich mich in meinen sportlichen Bemühungen unterstützen kann. Gerade die Funktionen zur Trainingsbelastung und zum Trainingsfortschritt finde ich super spannend.

    – Ganz gespannt bin ich auf die Stressmessung im Alltag und die 1000 Möglichkeiten, die sich wohl erst im Test offenbaren. Ach, es ist einfach eine Vorfreude auf das ganze Produkt, so denn die Glücksfee und so…

    – Apropos Glücksfee: Ich habe bei dir noch was gut, nachdem du bisher das Glück immer links und rechts von mir verteilt hast 😉

    Liebe Grüße
    Katharina

  25. Natürlich möchte ich auch Tester werden und wie ich sehe komme ich mit meiner Bewerbung gerade noch rechtzeitig.
    Ich bin leidenschaftlicher Sportler und war bis vor einer Knieverletzung auch Triathlet. Leider fällt mir der Einstieg gerade etwas schwer und ist etwas zäh. Die Garmin Fenix 5 testen zu dürfen wäre mit absoluter Sicherheits eine super Motivation mit dem Triathlon durchzustarten. Für Laufen, Schimmen und Radfahren ist sie ja unter Anderem gemacht worden 😉
    Ich freue mich jetzt schon!

    p.s. Als kleiner Hinweis, zwischen der Fenix 5s Plus wie auf dem obigen Bild und der Fenix 5 für den Test gibt es doch einige Unterschiede. Aber wahrscheinlich ist das keinem wirklich aufgefallen.

  26. Sehr geehrte Glücksfee!

    Da ich sehr technikbegeistert bin und ich mir sehr gerne neue Produkte ansehe, würde ich mich freuen, die Garmin fenix 5 hinsichtlich folgender Punkte zu untersuchen:

    Tragekomfort & Alltagstauglichkeit:
    Ein Blick auf die Uhr genügt, um die Infos einzusehen und gegebenenfalls darauf zu reagieren. Dabei muss man nicht das Smartphone rauskramen, sondern kann es in der Hosentasche lassen – in gewissen Situationen durchaus praktisch. Lohnt es sich alleine aus diesem Grund eine Smartwatch zu haben oder sind die Sportfunktionen, die diese Uhr mitbringt viel wichtiger?

    Fitnessfunktionen:
    Meiner Meinung nach liegt der größte Vorteil der neuen Fitness Tracker darin, dass die Menschen sich mehr Gedanken um ihre eigene Gesundheit machen. Durch die Richtwerte bzw. Vorgaben der Apps, wird dem Nutzer erst vor Augen gehalten, wie viel Sport bzw. Fitness er ausführen muss, um gesund zu leben.
    Ich mache sehr gerne Sport. Egal ob Schwimmen, Handball, Rudern, Basketball, Fußball, Hockey, Wandern oder Laufen – das Wichtigste ist, dass ich mich bewege. Mich stören jedoch beim Sport jegliche Hindernisse an meinem Körper, weshalb ich auch ungern ein Smartphone mit mir herumtrage. Stört auch die Uhr am Handgelenk? Und welche Informationen können gesammelt werden, um das Training effektiver gestalten zu können?

    Datensammlung:
    Die Uhr kann den Schlaf, die Aktivitäten, den Puls und vieles mehr aufzeichnen. Die Smartwatch führt also mehr oder weniger eine „Rundumüberwachung“ des Lebens durch und sammelt dabei viele wichtige Informationen zum Verhalten des Trägers. Ist die „Sammelwut“ oder die Erinnerung zum Beispiel sich mehr zu bewegen beängstigend oder bringen einem selber die Informationen etwas, ohne das man Angst hat seine Daten der Welt zur Verfügung zu stellen?

    Laufzeit:
    Das größte Problem einer Smartwatch ist die Akkulaufzeit. Diese ist wichtig, um das Versprechen von mehr Komfort auch einhalten zu können. Denn niemand möchte neben dem Smartphone auch noch ständig seine Smart Watch aufladen. Doch die Angaben von der Garmin fenix 5 begeistern mit bis zu 2 Wochen im Smartwatch Modus (mit 24/7 HF-Messung). Das will ich unbedingt testen.

    Design:
    In wie weit ist das Display manuell konfigurierbar, um somit selbst entscheiden zu können, was man darauf sehen möchte? Und fühlt sich die Uhr gut am Handgelenk an und sieht sie dabei auch noch gut aus?

    An einem Beispiel möchte ich kurz darlegen, warum unbedingt ich das Produkt testen dürfen sollte.
    Betrachtet man die La Ola Welle, so kann man feststellen, dass sie meist im Uhrzeigersinn mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 43,2 km/h oder auch 20 Sitze in der Sekunde durch das Stadion rast. Selbst Usain Bolt kommt bei seinem 100m Lauf auf nur 37,6 km/h im Schnitt und das obwohl die Menschen im Stadion keine Profisportler sind.
    Daraus folgt, dass die Begeisterung, die von einer Person zur nächsten wandert, sich schneller bewegen kann, als eine Person in der Lage wäre.
    Überträgt man die Kernaussage des Beispiels auf den Produkttest, so ergibt sich, dass mein ehrlicher, mit Freude geschriebener Bericht über die Garmin fenix 5, die Leser begeistern, zum Nachdenken und Reden über das Produkt anregen und Sie somit positiv bei Ihrer Kaufentscheidung beeinflussen soll. Der Text muss somit die gleichen Stürme der Begeisterung auslösen, wie die Garmin sie beim Tragen verursacht.

    Über eine positive Rückantwort würde ich mich sehr freuen.

Kommentare geschlossen.