Auf den Speicher kommt es an. Immer.

Vor dem Mobile World Congress: Nutzer wünschen sich von neuen Smartphones vor allem einen besseren Akku

Eine schnelle Datenverbindung mit LTE ist toll, ein großes Display noch besser. Aber vor allem wünschen Smartphone-Nutzer sich weiterhin eine noch höhere Akkulaufzeit, wie aus einer Umfrage des Hightechverbands Bitkom hervorgeht. Demnach hoffen 69 Prozent in einem Neugerät auf einen besseren Akku als in ihrem aktuellen Smartphone.

Nach wie vor ist die Akkulaufzeit die Archillesferse vieler Geräte. Mit einer Akkuladung über den Tag zu kommen, ist für viele Anwender schon ein Luxus. Auch deswegen wachsen viele Geräte in ihrer Größe, weil sich hinter einem größeren Display mehr Akkuzeilen unterbringen lassen. Viele Riesen-Smartphones wie das Samsung Galaxy Note verfügen deswegen meist über eine ordentliche Akkulaufzeit von 1-2 Tagen oder bei geringer Nutzung sogar mehr; ein Garant für mehr Laufzeit ist die Größe eines Smartphones allerdings nicht.

Neben einem besseren Akku wünschen sich viele Smartphone-Nutzer (48 Prozent) auch eine noch bessere Kamera. Immer mehr Nutzern genügen Schnappschüsse mit einem Smartphone, deren Kameras in den vergangenen Jahren durch bessere Eigenschaften wie Autofokus, höhere Auflösung, mehr Lichtstärke und größere Sensoren stark an Qualität gewonnen haben. 31 Prozent der Befragten wünschen sich mehr Speicher – hier zeigten sich viele Hersteller in der Vergangenheit angesichts des Preiskampfes eher geizig. 30 Prozent hätten gerne ein noch größeres Display. Nur jeder Fünfte legt Wert auf den Datenturbo LTE, der Übertragungsgeschwindigkeiten von 100 Mbit/s und noch mehr erlaubt, auch wenn diese Zahlen in der Praxis meist deutlich unterschritten werden.

Bitkom befragte im Rahmen der Studie im Februar 642 Smartphone-Nutzer ab 14 Jahren.

Das Bild zeigt ein Sony Xperia Z3. Bildquelle: Sony

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
Bewertung wird geladen …
Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse hier deinen persönlichen Kommentar. Wir freuen uns über deine Meinung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*