Samsung Gear Icon X: Winziger Fitness-Tracker fürs Ohr

Sport und Aktivität stehen auch bei den neuen Gear-Produkten von Samsung im Fokus. Neben einem Nachfolger vom Wearable Gear Fit kommt mit Gear Icon X auch ein Fitnesstracker fürs Ohr.

Gear Icon X

Das Gear Icon X ist ein ungewöhnlicher Ohrstöpsel, der explizit für Sportler gedacht ist, die ohne Smartphone loslegen möchten und auch nicht für Armbänder oder Uhren zu begeistern sind. Das Gadget wird ins Ohr gesteckt und schon kann das Tracking beginnen. Puls und Schritte können gezählt werden, gesammelt werden Infos wie zurückgelegte Strecke, verbrauchte Kalorien, Dauer der sportlichen Ertüchtigung und Geschwindigkeit. Eine Synchronisation erfolgt beispielsweise mit der Samsung S Health App oder Drittanbieter-Anwendungen.

Sehr klein und fürs Ohr. (Foto: Samsung)

Sehr klein und fürs Ohr. (Foto: Samsung)

Doch nicht genug: Gear Icon X besitzt einen 4GB großen Speicher zum Sichern von Musik. Denn das Gerät ist gleichzeitig ein (Bluetooth-)Kopfhörer. Via Smartphone oder PC-Verbindung können beispielsweise MP3-oder WMA-Dateien „hochgeladen“ werden. Eine Steuerung ist über ein Mini-Touchpad auf der Oberseite von Gear Icon X möglich. Es wurde sogar ein Echtzeit-Sprachfeedback integriert.

Bisher ist nur von einem Preis von knapp 200 US-Dollar die Rede, einen präzisen Erscheinungstermin gibt’s noch nicht. Aber vermutlich für 200 Euro ist mit einer Veröffentlichung in Deutschland zu rechnen – wahrscheinlich diesen Sommer.

Gear Fit 2

Eigentlich ist die Gear Fit 2 eher eine Smartwatch, schließlich besitzt sie einen 1,5 Zoll großen Curved Super AMOLED Display (216 x 432 Pixel), einen 1GHz schnellen Dualcore-Prozessor, 512MB RAM und 4GB Flash-Speicher. Installiert ist das Samsung-eigene Betriebssystem, das die Daten vom Gyroskop, dem Herzfrequenzmesser, dem Beschleunigungssensor, dem Barometer und dem GPS/GLONASS-Modul auswertet. Via Bluetooth werden die Daten mit einem Smartphone (Android 4.4 oder neuer) synchronisiert.

Verschiedene Farben und zwei Armbänder. (Foto: Samsung)

Verschiedene Farben und zwei Armbänder. (Foto: Samsung)

Wie bei einer Smartwatch zeigt das Display neben der Uhrzeit auch Benachrichtigungen vom Mobiltelefon an. Ebenso ist ein Music Player integriert.

Abhängig vom Armband ist die gesamte Peripherie 28 oder 30 Gramm leicht, dank IP68-Zertifizierung ist die Gear Fit 2 wasserdicht und damit zum Schwimmen geeignet. Noch im Juni soll das Wearable für 179 US-Dollar (bzw. Euro) erscheinen. Ich sag nur: Klinkenstecker adé!

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
Bewertung wird geladen …
Nichts mehr verpassen!

Bleib immer auf dem neuesten Stand mit unserem Newsletter! Täglich um 17:00 Uhr frisch in deinem Postfach.

Newsletter abonnierenRSS-Feed abonnieren
Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse hier deinen persönlichen Kommentar. Wir freuen uns über deine Meinung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*