Samsung Galaxy W2017: Endlich ein vernünftiges Comeback des Klapphandys

Auf der Suche nach Trends scheint Samsung das gute, alte Klapphandy wieder entdeckt zu haben. Aber nicht so schlimm, denn das W2017 hat auch einiges zu bieten. Leider nur zu einem gewaltigen Preis.

Samsung Galaxy W2017: Endlich ein vernünftiges Comeback des Klapphandys

Nach wie vor wünschen sich viele „Nostalgiker“ die Rückkehr des Klapphandys. Kein Wunder, waren sie vor vielen Jahren praktische Begleiter, die sich schnell verstauen ließen und bei denen der Bildschirm stets geschützt war. Bereits vor einem Jahr wagte sich LG mit dem WineSmart zurück in diesen Bereich, Samsung probiert es jetzt mit dem Galaxy W2017. Und das taugt auch technisch etwas.

Aktuelle Hardware

Das W2017 setzt auf den Snapdragon 820 Quadcore-Prozessor von Qualcomm, dem 4GB RAM, 64GB Flash-Speicher und ein microSD Kartenslot zur Erweiterung zur Verfügung steht. Verbaut werden zwei 4,2 Zoll große Bildschirme auf der Vorder- und Rückseite, die jeweils über eine Auflösung von 1280×720 Pixeln verfügen. Touchscreen-Eingaben sind auf den SuperAMOLED-Displays möglich, sodass man das Flip-Phone auch wie ein reguläres, dann aber recht dickes Smartphone verwenden kann. Hier verschwindet dann zwangsläufig der Vorteil des Display-Schutzes.

Mit NFC und Samsung-Bezahlservice. (Foto: Samsung)
Mit NFC und Samsung-Bezahlservice. (Foto: Samsung)

Eine 13 Megapixel-Rückseitenkamera, 5 Megapixel-Cam für Selfies, schnurloses Laden via Induktion, ein 2300 mAh Akku, Metall-Gehäuse, Android 6.0 mit Samsung-typischer TouchWiz-Oberfläche – das alles bietet das Samsung Galaxy W2017.

Klipp-Klapp. (Foto: Samsung)
Klipp-Klapp. (Foto: Samsung)

Nur einen Haken hat das alles: Zum einen soll das Telefon rund 800 Euro kosten, zum anderen ist es nur für China und den asiatischen Raum gedacht. Eigentlich unverständlich, denn auch hierzulande dürfte das Interesse vorhanden sein – wenn auch aufgrund des Preises bei einer überschaubaren Zielgruppe. Das dürfte erst recht für die Gold-Variante gelten, die bis zu 2700 Euro kosten soll. Heißt es.

Was hältst du vom W2017 bzw. Klapphandy allgemein?

Loading ... Loading ...
close

Neue Beiträge abonnieren!

Täglich frisch um 17 Uhr im Postfach

Änderungen jederzeit über die Abo-Verwaltung möglich – weitere Themen verfügbar

Jetzt kommentieren!

2 Kommentare zu “Samsung Galaxy W2017: Endlich ein vernünftiges Comeback des Klapphandys

  1. Gute Dinge haben ihren Preis! Es hat ja Gründe, weshalb wir MIELE und MERCEDES kaufen….. Und ein KLAPP-smartphone wäre wunderbar! Hoffentlich kommt es für den europäischen Markt. Flora

Schreibe einen Kommentar

*
*
Bitte nimm Kenntnis von unseren Datenschutzhinweisen.