Motorola kündigt für das Smartphone Moto G eine LTE-Version an

In Kürze soll eine LTE-Variante des Android-Smartphones Moto G zur Verfügung stehen. Das hat Motorola jetzt bekannt gegeben. Das Moto G 4G LTE wird mit Android 5.5 Lollipop als Betriebssystem ausgeliefert und soll noch im März in den Handel kommen.

Die Ausstattung des Motorola-Smartphones mit LTE-Unterstützung unterscheidet sich wenig von dem bereits bekannten UMTS-Modell. Wieder kommt ein 5 Zoll-Display mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln zum Einsatz. Der Bildschirm ist wie beim Vorgänger dank Cornings Gorilla Glass 3 vor Kratzern geschützt. Mit 2390 mAh wurde die Akkukapazität um 320 mAh erhöht, die Dual-SIM-Funktion wurde weggelassen. Das LTE-Gerät verfügt über einen 1 GByte großen Arbeitsspeicher und wird von einem Quad-Core-Chip Snapdragon 400 mit 1,2 GHz Takt und Adreno-305-GPU angetrieben. Der interne 8-GByte-Speicher kann über MicroSD-Karte um bis zu 32 GByte erweitert werden.

Das Moto G 4G LTE wiegt 155 Gramm und ist 1,1 Zentimeter dick. Bislang wird das Gerät nur in schwarz angeboten, die Rückseite lässt sich jedoch abnehmen und durch farbige Motorola-Shells ersetzen, die je Stück etwa 12 Euro kosten. Das Smartphone ist mit einer 8-Megapixel-Kamera mit f/2.0-Blende in der Rückseite ausgestattet. Videos werden mit 720p und bis zu 30 Bildern pro Sekunde aufgenommen. Die Frontkamera löst 2 Megapixel auf. Zur Datenübertragung stehen neben LTE (Band 1, 3, 7 und 20) auch UMTS mit HSPA+, WLAN nach IEEE 802.11b/g/n und Bluetooth 4.0 LE zur Wahl.

Vorbestellt werden kann das LTE-Handy bereits jetzt über den Onlineshop von Motorola. Als voraussichtlicher Liefertermin wird vom Hersteller der 24. März angegeben. Das Moto G 4G LTE soll 199 Euro (UVP) kosten.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
Bewertung wird geladen …
Nichts mehr verpassen!

Bleib immer auf dem neuesten Stand mit unserem Newsletter! Täglich um 17:00 Uhr frisch in deinem Postfach.

Newsletter abonnierenRSS-Feed abonnieren
Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse hier deinen persönlichen Kommentar. Wir freuen uns über deine Meinung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*