Mit „Here“ startet Nokia einen neuen Kartendienst – auch für iOS und Android

Nicht nur für Windows Phone und Symbian bündelt der finnische Hersteller Nokia seine Kartendienste unter der neuen Marke „Here“ – auch für die mobilen Betriebssysteme iOS, Android und Firefox OS soll das Angebot schon bald zur Verfügung stehen.

Nach dem für Nokia weiter rückläufigen Smartphone-Geschäft konzentriert sich der Anbieter auf seine Aktivitäten im Ausbau der Karten-Services. Schon in den kommenden Wochen soll Nokia’s „Here“ als App für iOS im App Store abrufbar sein. Apple war zuletzt aufgrund einer eigenen fehlerhaften Karten-Applikation stark in die Kritik geraten. Eine „Here“-Variante für Android wird Nokia in Kürze nachschieben. Auch für das Betriebssystem Firefox OS soll eine Version angeboten werden, jedoch nicht vor 2013. Nokia’s Webversion von „Here“ ist dagegen bereits jetzt freigeschaltet.

Mit der neuen Markeneinführung gibt der angeschlagene Handyhersteller die bisherige Strategie auf, ortsbezogene Karten und Navigationsdienste ausschließlich für Nokia-Geräte verfügbar zu machen. „Here“ wird, auch als Offline-Variante, Kartenmaterial auf Basis von HTML 5 bieten. Die Karten-App beinhaltet zusätzlich eine sprachgeführte Navigation für Fußgänger sowie Infos zum öffentlichen Städte-Nahverkehr.

Um seinen Vorsprung gegenüber Mitbewerbern im Kartenbereich weiter auszubauen, will Nokia zudem noch in diesem Jahr den 3D-Spezialisten Earthmine übernehmen um die 3D-Kartenansicht, die das US-Unternehmen mittels Stereokameras erstellt, in „Here“ einfließen zu lassen. Nicht zuletzt will Nokia damit ein Konkurrenzangebot zu Google Street View positionieren. Die 3D-Darstellung soll bei dem mit „Livesight“ benannten Service mit Augmented Reality verbunden werden.

Die beste Nachricht zu Nokia’s Location-Dienst „Here“ am Schluss: Der Hersteller will den Service für iOS kostenlos zur Verfügung stellen.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
Bewertung wird geladen …
Nichts mehr verpassen!

Bleib immer auf dem neuesten Stand mit unserem Newsletter! Täglich um 17:00 Uhr frisch in deinem Postfach.

Newsletter abonnierenRSS-Feed abonnieren
Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse hier deinen persönlichen Kommentar. Wir freuen uns über deine Meinung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*