LG forciert Massenproduktion biegsamer Smartphone-Displays

Superdünn und praktisch unzerbrechlich: Mit biegsamen OLED-Displays will LG den Smartphone-Markt revolutionieren. (Bild: LG Electronics)

Superdünn und praktisch unzerbrechlich: Mit biegsamen OLED-Displays will LG den Smartphone-Markt revolutionieren. (Bild: LG Electronics)

Flexible Smartphone-Displays sind schon länger ein wichtiges Thema in der Mobile Phone-Branche, bislang wurden allerdings immer nur vereinzelte Prototypen gezeigt. LG Display, ein Tochterunternehmen von LG Electronics, wird in dem Segment jetzt zum Vorreiter und hat seine Ambitionen mit der Ankündigung unterstrichen, noch 2013 mit der Massenproduktion biegsamer Displays beginnen zu wollen. Im heiß umkämpften Handy-Markt könnte eine weitere Revolution bevorstehen…

Flexible Smartphones mit biegsamen OLED-Displays – diesen Traum will LG jetzt rasch verwirklichen: Spätestens ab Ende 2013 sollen marktreife Handys mit der neuen Technik in Serie gebaut werden. „Wir haben die Entwicklung unserer ersten biegsamen Displays abgeschlossen und werden mit der Massenproduktion im vierten Quartal beginnen“, so ein Sprecher von LG. Dabei sollen Glasschneidetechniken der Generation 4.5 für OLED-Bildschirme zum Einsatz kommen. Monatlich will der südkoreanische Anbieter eine Kapazität von zunächst 12.000 biegsamen Smartphones realisieren.

Techniken mit flexiblen, bruchfesten, dünneren und leichteren Displays bzw. Wearable Computing zählen derzeit mit zu den wichtigsten Zukunftstrends im IT-Markt. Neben LG arbeiten derzeit auch Unternehmen wie Samsung (als Partner von LG), Nokia und Apple an der Entwicklung biegsamer Displays für Smartphones und Tablets.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
Bewertung wird geladen …
Nichts mehr verpassen!

Bleib immer auf dem neuesten Stand mit unserem Newsletter! Täglich um 17:00 Uhr frisch in deinem Postfach.

Newsletter abonnierenRSS-Feed abonnieren
Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse hier deinen persönlichen Kommentar. Wir freuen uns über deine Meinung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*