Lenovo Link: USB-Stick bringt Smartphone-Inhalte auf Windows-Rechner

Kann man eigentlich Inhalte vom Smartphone auch auf einem PC darstellen? Ja, kann man. Zumindest möchte dies Lenovo mit einem interessanten Zubehör mit dem unscheinbaren Namen Link ermöglichen.

USB-Stick und etwas mehr

Bei dem Lenovo Link handelt es sich im Grunde genommen um einen USB-Stick mit 32GB Speicher, der an die 40 US-Dollar kosten soll. Denn das Zubehör, das für optimales Tempo am besten in einen USB 3.0-Port gesteckt wird, ermöglicht das Spiegeln von Inhalten eines Android-basierten Smartphones direkt auf den Bildschirm eines PCs – egal, ob Laptop oder Desktop-Rechner.

Das Konzept klingt ganz einfach: USB-Kabel vom Mobiltelefon mit dem Lenovo Link verbinden, der sich direkt am USB-Port eines Computers befindet. Auf dem Rechner mit mindestens Windows 7 muss eine spezielle Software installiert sein, ebenfalls wird eine App auf dem Smartphone mit Android 5.0 oder höher vorausgesetzt.

Für Arbeit und Alltag

Klar, einerseits ist Link vielleicht nur ein nettes Gadget, mit dem man ein Casual Game vom Smartphone schnell am PC spielen kann, ohne dieses überhaupt installieren zu müssen. Doch es ist eigentlich der produktive Einsatz, der vielversprechend klingt: Auf Wunsch darf man Inhalte vom Telefon in Full HD-Auflösung darstellen, genauso kann man Maus und Tastatur des Computers für Eingaben am Mobiltelefon einsetzen. Ein Datentransfer – Musik, Videos, Bilder, Dokumente – ist freilich auch vorgesehen. Lenovo betont, dass diese Übertragung via Drag & Drop einfacher sei, als einen Cloud-Speicher zu verwenden.

Der kann was. (Foto: Lenovo)

Der kann was. (Foto: Lenovo)

Eine gewisse Ähnlichkeit zu Windows Continuum ist sicher nicht von der Hand zu weisen. Dennoch: Link könnte sich im (Business-)Alltag tatsächlich als hilfreicher Begleiter erweisen – notfalls als USB-Stick. Ab März 2016 soll das Gerät erhältlich sein.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
Bewertung wird geladen …
Nichts mehr verpassen!

Bleib immer auf dem neuesten Stand mit unserem Newsletter! Täglich um 17:00 Uhr frisch in deinem Postfach.

Newsletter abonnierenRSS-Feed abonnieren
Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse hier deinen persönlichen Kommentar. Wir freuen uns über deine Meinung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*