iPhone 5: Das Neueste aus der Gerüchteküche

Die Spannung auf den Nachfolger des erfolgreichen iPhone 4 steigt.

Es brodelt gewaltig: Beinahe täglich tauchen Meldungen auf, in denen das Aussehen, die Ausstattung oder das Erscheinen von Apple’s neuem iPhone diskutiert werden. Hier sind die jüngsten Gerüchte:

Die Größe des iPhone 5 soll mit der des aktuellen iPhones identisch bleiben. Dafür wird das Display wohl größer und das Gerät insgesamt schlanker ausfallen.

Spannender finden wir jedoch die Vermutungen bezüglich Ausstattung und Software: Das Upgrade fällt wahrscheinlich größer aus, als bisher angenommen: Es ist von der drahtlosen Übertragungstechnik NFC (Near Field Communication), Full HD Support und einem kreisförmigen Menü die Rede. Außerdem soll das iPhone 5 mit dem schnelleren Dual-Core-A5-Prozessor aus dem iPad 2 ausgestattet sein. Die Kamera auf der Rückseite wird wahrscheinlich eine höhere Auflösung von acht Megapixel bieten. Allerdings muss das iPhone 5 angeblich ohne LTE (Long Term Evolution), der Weiterentwicklung des Mobilfunkstandards UMTS, auskommen.

Die Hinweise verdichten sich, dass das iPhone 5 im September erscheinen wird. Ein wichtiges Indiz dafür: In diesem Monat soll auch IOS5, die fünfte Version des Betriebssystems für mobile Geräte, erscheinen. Dann wird sich zeigen, was an den Gerüchten dran ist – es bleibt spannend!

close

Neue Beiträge abonnieren!

Täglich frisch um 17 Uhr im Postfach

Themenauswahl

Änderungen jederzeit über die Abo-Verwaltung möglich – weitere Themen verfügbar

Jetzt kommentieren!

Ein Kommentar zu “iPhone 5: Das Neueste aus der Gerüchteküche

  1. Pingback: Das iPhone 5 kommt von Anfang an auch in Weiß | EURONICS Trendblog

Schreibe einen Kommentar

*
*
Bitte nimm Kenntnis von unseren Datenschutzhinweisen.