Huawei P9: Smartphone(s) mit Dual-Kamera, HiFi-Sound und Keramik-Finish vorgestellt

Huawei hat heute in London das neue Spitzen-Smartphone aus eigenem Hause in zwei Größen vorgestellt: Das P9 und das P9 Plus machen vor allem mit einer Doppel-Kamera aufmerksam, dessen System von Leica stammt.

Das Dual-Lens-System soll dabei Schärfenvariation ermöglichen und schärfere Bilder bei schwachem Licht produzieren, wobei es mit einem Backlight-Sensor und Laserfokus arbeitet. Die Displays der beiden Größenvarianten messen 5,2 oder 5,5 Zoll. Ein Achtkern-Prozessor aus eigener Fertigung (kein Snapdragon) treibt die Maschine an.

Und auch sonst hat sich Huawei beim P9 nicht lumpen lassen, wie die technischen Daten und die Ausstattung zeigen:

  • Akku: 3.000 mAh (P9) oder 3.400 mAh (P9 Plus)
  • Display-Auflösung: 424/401ppi bei jeweils Full HD (1.920x1080px)
  • Frontkamera: 8 Megapixel
  • RAM: 3GB/ 4GB (P9 Plus)
  • Interner Speicher: 32 GB/ 64 GB (P9 Plus), jeweils aufrüstbar
  • Android: 6.0 Marshmallow
  • Konnektivität: LTE, NFC, Bluetooth 4.2, Dual-SIM (je nach Land und Anbieter)
  • Sonstiges: 3D-Fingerabdrucksensor, WiFi-Ranking, HiFi-Sound und Stereo-Lautsprecher, auf Wunsch mit Smart Cover

Vor allem in Zusammenarbeit mit Leica hat Huawei hier viel in die Kameratechnik investiert. So lassen sich Blende und Verschluss frei einstellen, verschiedene Fokus-Typen sollen bei der optimalen oder ultrakurzen Belichtung für Actionfotos helfen. Und natürlich soll auch die Farbbrillanz höher sein als bei den Smartphones des Wettbewerbs.

Die Eckdaten klingen gut und Huawei hat hier außerdem ein chices Design vorgelegt. Tests müssen jetzt zeigen, wie sich das Gerät in der Praxis schlägt.

Ich persönlich bin bei Huawei immer etwas skeptisch. Die Hardware war eigentlich stets in Ordnung, nicht selten aber gab es in der B-Note Abzüge für die Software, und die Designs wirkten auf mich schnell langweilig. Schon jetzt dürfte aber feststehen, dass sich Huawei zumindest bei der Ausstattung vor anderen Herstellern nicht zu verstecken braucht. Ich bin auf einen Test gespannt!

Bild: Huawei

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
Bewertung wird geladen …
Nichts mehr verpassen!

Bleib immer auf dem neuesten Stand mit unserem Newsletter! Täglich um 17:00 Uhr frisch in deinem Postfach.

Newsletter abonnierenRSS-Feed abonnieren
Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse hier deinen persönlichen Kommentar. Wir freuen uns über deine Meinung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*