Foto: Facebook

Facebook Local: Tolle Idee, aber (leider) mit Facebook-Anbindung

Facebook bietet für allerlei Dienste separate Apps an. Möchtet ihr nicht ewig nach Konzerten und hippen Locations recherchieren, lohnt ein Blick auf Facebook Local.

Facebook steht gerade in vielerlei Hinsicht in der Kritik. Natürlich müssen unsere Daten geschützt werden. Andererseits habe ich manchmal das Gefühl, als würden wir Anwender vergessen, dass wir kostenlose Dienste wie das soziale Netzwerk von Mark Zuckerberg eben mit unseren Interessen, unserem Nutzungsverhalten und unseren Aktivitäten bezahlen. Dass dies nicht missbraucht werden darf – das steht außer Frage.

Facebook für Events nutzen – jetzt mit Facebook Local

Ich persönlich nutze Facebook zum Großteil für eine Sache: Coole Events in der Gegend finden. Ein Konzert meiner Lieblingsband? Ein hippes Meetup in einem Museum? Ein neuer Film im Lieblings-Programmkino? Dank Facebook bin ich schnell informiert, durch Synchronisation mit meinem Google Calendar werde ich rechtzeitig informiert, wenn eine Veranstaltung ansteht. Ehrlich: Für mich ist das ein riesiger Mehrwert und das beste Feature von Facebook. Denn es gibt meines Wissens keine bessere Alternative zu diesem Facebook-Feature. Und dieses wird jetzt auch hierzulande ausgelagert – in Facebook Local.

Ohne Facebook-Account wird das nichts. (Foto: Screenshot)

Ohne Facebook-Account wird das nichts. (Foto: Screenshot)

Bereits seit Ende 2017 ist Facebook Local in den USA verfügbar, jetzt wurde mir die App direkt in der normalen Facebook-Anwendung auf meinem Smartphone empfohlen. Die Werbung zeigte Wirkung, ich installierte das Programm sofort. Und ich muss sagen: gefällt! Denn im Grunde bietet mit Facebook Local genau das, was ich so sehr an Facebook schätze: Lokale Veranstaltungen werden übersichtlich präsentiert, dazu gesellen sich noch Details zu Restaurants, Cafés und Kneipen.

Ohne Facebook-Account kein Facebook Local

Es ist fast schon schade, dass ich meinen Facebook-Account für das Verwenden von Facebook Local benötige – eine völlig vom Netzwerk gelöste App wäre schon prima. Andererseits bekomme ich freilich individualisierte Vorschläge. Auf welche Konzerte gehen meine (Facebook-)Freunde? Wo werde ich sie antreffen (bzg. hoffentlich nicht)? Mit einem Fingerwisch erfahre ich es.

Sehr praktisch - die Karte von Facebook Local. (Foto: Screenshot)

Sehr praktisch – die Karte von Facebook Local. (Foto: Screenshot)

Es ist natürlich klar, dass sich Facebook Local als Konkurrenzprodukt zu Foursquare oder Yelp versteht. Auch hier könnt ihr gastronomische Einrichtungen bewerten und einchecken – eben über das Facebook-eigene System. In der App werten dummerweise Bewertungen noch falsch dargestellt, das wird sicher mit dem nächsten Update behoben. Schon jetzt sagt mir die simple Menüführung sehr zu. Ihr bekommt Karten, mit denen ihr Locations in der Gegend schnell aufspürt. Merklisten, ein übersichtlicher Kalender und schnell erreichbare Kategorien gibt’s auch. Passt.

Die Bewertungen stimmen noch nicht. (Foto: Screenshot)

Die Bewertungen stimmen noch nicht. (Foto: Screenshot)

Wie gesagt: Eigentlich wäre es schon interessant, wenn die App auch ohne Facebook-Account funktionieren würde. Andererseits würden dann sehr viele Komfortfunktionen verschwinden. Keine individuellen, an euren Geschmack angepasste Empfehlungen, keine Anbindung zur den Interessen eurer Freunde, keine Möglichkeit, sie irgendwo „zufällig“ zu treffen. Oder anders gesagt: Ohne soziale Komponenten fänd ich Facebook Local nicht sonderlich spannend. Was mir wiederum zusagt: Ich muss nicht mehr bei Facebook „abhängen“ und mich durch die Bereiche wühlen, um zu den Veranstaltungen zu gelangen. Ich glaube, Facebook Local bleibt erst einmal auf dem Smartphone.

Facebook Local ist für iOS und Android kostenfrei erhältlich.

Wie gefällt euch die App?

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
Bewertung wird geladen …
Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse hier deinen persönlichen Kommentar. Wir freuen uns über deine Meinung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*