Die Produkthighlights der CeBIT 2012 (Teil 1)

AOC präsentiert auf der CeBIT einen Monitor mit integrierter Dockingstation für iPhone und iPod.

Gestern öffnete die CeBIT 2012 in Hannover ihre Tore – wir sind während der Messe für Sie auf der Suche nach den interessantesten Produktneuheiten.

Fündig geworden sind wir zum Beispiel bei AOC mit dem iPhone-Docking-Monitor e2343Fi. Wie der Name bereits verrät, bietet der Monitor neben einem gut 60 cm (23 Zoll) großen Full HD-Monitor gleichzeitig auch eine integrierte Dockingstation für iPhone und iPod. Startet man beispielsweise ein YouTube-Video, läuft der Clip sofort auf dem Monitor ab. Passend dazu befindet sich im Inneren des Sockels ein Lautsprecher, der auch Musik wiedergibt wenn das Display nicht eingeschaltet ist.

Voll im Trend zeigt sich auch der Kommunikationsspezialist AVM: Er stellte mit der FRITZ!Box 6810 LTE und der FRITZ!Box 6842 LTE zwei neue Router vor, die bereits mit der neuen LTE (Long Term Evolution)-Technik ausgerüstet sind.

Die Frage „Braucht die Welt eine neue Computermaus?“ beantwortet das Unternehmen Penclic mit einem klaren Ja und zeigt auf der CeBIT seine innovative Penclic Mouse: Die erste Maus im Kugelschreiber-Design soll einfach und präzise zu bedienen sein und ist außerdem perfekt auf die Ergonomie des menschlichen Arms abgestimmt – Muskelverspannungen durch die falsche Armhaltung sollen so endlich der Vergangenheit angehören.

Etwas „Erhellendes“ kommt von Acer: Mit dem H6500 zeigt das Untenehmen einen neuen Full HD-Beamer, der 2.100 Lumen und ein Kontrastverhältnis von 10.000:1 schafft – so sollen auch bei Tageslicht helle und kontrastreiche Bilder entstehen.

Mehr CeBIT-News lesen Sie morgen an dieser Stelle – wir bleiben weiter für Sie am Ball.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
Bewertung wird geladen …
Nichts mehr verpassen!

Bleib immer auf dem neuesten Stand mit unserem Newsletter! Täglich um 17:00 Uhr frisch in deinem Postfach.

Newsletter abonnierenRSS-Feed abonnieren
Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse hier deinen persönlichen Kommentar. Wir freuen uns über deine Meinung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*