Bluewire: Bluetooth Headset schneidet komplette Telefonate mit

Bluewire ist ein Bluetooth-Headset, mit dessen Hilfe sich beide Seiten eines Telefonats aufnehmen lassen. So lange Bluewire mit dem Smartphone gekoppelt ist, lässt es sich auch als reiner Rekorder verwenden. Zum Beispiel, falls man lieber mit einem anderen Headset oder über seine Freisprechanlage telefoniert.

Ohne Erlaubnis des Gesprächspartners sollte man keine Gespräche aufzeichnen, aber die kann man ja einholen. Bei längeren Telefonaten mit wichtigen Vereinbarungen und Terminen kann es schließlich sehr hilfreich sein, eine Aufzeichnung zur Hand zu haben.

Etwaige Missverständnisse sind dann schnell aufgeklärt und ausgeräumt. Natürlich immer vorausgesetzt, beide Gesprächspartner sind mit der Aufzeichnung einverstanden. Auf einer bereits installierten Micro-SD-Karte sollen bis zu 1.000 Stunden Gespräche aufgezeichnet werden können. Und das ist noch nicht alles, wie ein nicht ganz ernstzunehmende Video zeigt, mit dem Bluewire angepriesen wird:

Neben der Aufzeichnung von Telefongesprächen versucht Bluewire also auch noch, durch Funktionen als Alarm und Schlüsselfinder zu punkten, nicht zu vergessen durch die eingebaute Taschenlampe. Fast zu viel Funktionen für so ein kleines Gerät, das nebenbei auch noch den Qi-Standard für kabelloses Laden unterstützen soll und dadurch zum Laden einfach auf der passenden Unterlage abgelegt werden kann.

Leider kann man noch nicht sagen, ob Bluewire wirklich solch ein vielseitig einsetzbares Gadget wird wie es das Video verspricht, denn bislang ist das Headset mit Aufnahmefunktion noch nicht in Serienproduktion gegangen. Die soll erst in einigen Wochen starten.

20150119130026-phone

Noch bis zum 26. Februar 2015 sucht Bluewire auf der Crowdfunding-Plattform Indiegogo Unterstützer, die bereit sind, die Produktion vorzufinanzieren. Diese zahlen dann umgerechnet nur 153 Euro inklusive Versand für ein Bluewire Headset, wenn sie schnell sind. Der spätere Verkaufspreis soll eher bei 245 Euro liegen.

Wenn alles klappt, sollen die Bluewire-Headsets ab Juli 2015 an die Unterstützer verschickt werden.

via

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
Bewertung wird geladen …
Nichts mehr verpassen!

Bleib immer auf dem neuesten Stand mit unserem Newsletter! Täglich um 17:00 Uhr frisch in deinem Postfach.

Newsletter abonnierenRSS-Feed abonnieren
Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse hier deinen persönlichen Kommentar. Wir freuen uns über deine Meinung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*