Android Marshmallow: Auf diesen Smartphones und Tablets funktioniert die 6.0-Version

Android Marshmallow: Auf diesen Smartphones und Tablets funktioniert die 6.0-Version

Nahezu alle Hersteller haben bereits Update-Pläne für die neue Android-Version 6.0 bekannt gegeben. Wir sagen euch, welche Geräte nachgerüstet werden können und wie ihr schon jetzt an eine Kurzanleitung zum mobilen Betriebssystem Marshmallow kommt.

Die jüngst von Google veröffentlichte Android-Version 6.0 wird auf den meisten aktuellen Smartphones und Notebooks der relevantesten Hersteller funktionieren. Unten listen wir euch detailliert auf, welche Hersteller welche Devices anbieten, die für das neue Betriebssystem upgedatet werden können oder Android M bereits ab Werk aufgespielt haben.

Indessen hat Google in seinem Play Store eine Kurzanleitung für das Betriebssystem Android 6.0 hinterlegt, allerdings bislang nur in englischer Sprache. Auf mehr als 60 Seiten will der Quick Start Guide die neuen Funktionen von Marshmallow verständlich vermitteln und zudem einen Überblick über das Grundwissen zu Android geben. Der Guide ist zwar primär für Einsteiger gedacht, aber auch erfahrene Android-User erhalten wissenswerte Infos, etwa über die Akkukapazität sparenden Funktionen Doze und App Standby oder zum neuen Feature Google Now On Tap.

Und hier ein Hersteller-sortierter Modell-Überblick zu bereits ausgelieferten oder demnächst geplanten Android M-Updates:

Google
Android M bereits verfügbar bzw. ab Werk:
– Nexus 5X
– Nexus 6P
– Nexus 7 (2013)
– Nexus 9
– Nexus Player

HTC
Android M geplant für:
– HTC One M9 (bis Ende 2015)
– HTC One M8 (bis Ende 2015)
– HTC One E9
– HTC One ME
– HTC One E8
– HTC Butterfly 3
– HTC Desire 826
– HTC Desire 820
– HTC Desire 816

LG
Android M geplant für:
– LG G4

 Motorola
Android M geplant für:
– Moto X Style
– Moto X Play
– Moto G (3. Generation)
– Moto X (2. Generation)
– Moto G (2. Generation)

Sony
Android M geplant für:
– Xperia Z5
– Xperia Z5 Compact
– Xperia Z5 Premium
– Xperia Z4 Tablet
– Xperia Z3+
– Xperia Z3
– Xperia Z3 Compact
– Xperia Z3 Tablet Compact
– Xperia Z2
– Xperia Z2 Tablet
– Xperia M5
– Xperia C5 Ultra
– Xperia M4 Aqua
– Xperia C4

Von Samsung fehlen zum jetzigen Zeitpunkt noch offizielle Statements zu Android M. Es kann aber davon ausgegangen werden, dass die aktuellen Modelle, also das S6, das S6 Edge, das S6 Edge Plus und das Note 5 sowie die Vorgänger S5, Note Edge und Note 4 das Marshmallow-Update bekommen werden.

close

Neue Beiträge abonnieren!

Täglich frisch um 17 Uhr im Postfach

Änderungen jederzeit über die Abo-Verwaltung möglich – weitere Themen verfügbar

Jetzt kommentieren!

Schreibe einen Kommentar

*
*
Bitte nimm Kenntnis von unseren Datenschutzhinweisen.