Absatzzahlen von Samsung’s Galaxy S III erstmals höher als beim iPhone 4S

Meistverkauftes Smartphone im dritten Quartal 2012: Das Galaxy S III von Samsung.

Samsung jagt Apple weitere Marktanteile ab: Mit 18 Millionen verkauften Exemplaren des Galaxy S III ist das Samsung-Handy zum meistverkauften Smartphone im dritten Quartal 2012 aufgestiegen. Damit hat der südkoreanische Hersteller mit seinem aktuellen Handy zum ersten Mal das iPhone 4S von Apple bei den Abverkaufszahlen überholt.

Mit einem stolzen Marktanteil von 10,7 % ist das Galaxy S III das derzeit weltweit meistverkaufte Smartphone. Apple’s iPhone 4S liegt mit 16,2 Millionen verkaufter Units und einem Marktanteil von 9,7 % im Moment auf dem zweiten Platz. Das iPhone 5 belegt mit bislang sechs Millionen weltweit abgesetzten Geräten Platz drei. Die Analysten gehen aber davon aus, dass das iPhone 5 im vierten Quartal 2012 die Spitze der Smartphone-Abverkaufszahlen erreicht und Apple damit wieder zum Spitzenreiter beim Verkauf von High-End-Handys avanciert.

Der momentane Höhenflug des Galaxy S III ist nach Meinung der Marktforscher vor allem auf das große Display mit 4,8 Zoll Diagonale, eine gute Verfügbarkeit des Gerätes in vielen Verkaufsterritorien sowie auf mehrere attraktive Subventionsangebote von Netzbetreibern zurückzuführen.

close

Neue Beiträge abonnieren!

Täglich frisch um 17 Uhr im Postfach

Änderungen jederzeit über die Abo-Verwaltung möglich – weitere Themen verfügbar

Jetzt kommentieren!

Schreibe einen Kommentar

*
*
Bitte nimm Kenntnis von unseren Datenschutzhinweisen.