Besucht Euronics auf der IFA 2016 und erlebt Virtual Reality mit der HTC Vive!

Besucht Euronics auf der IFA 2016 und erlebt Virtual Reality mit der HTC Vive!

Euronics ist wieder mit einem eigenen Stand auf der größten Messe für Unterhaltungselektronik, der IFA 2016 in Berlin, vertreten. Dort erlebt ihr die Highlights der Messe, dürft unserem Racer Gary Paffett die Hand schütteln, Virtual Reality live erleben und mit dem Trendcar nach Hause fahren.

Die IFA in Berlin ist Jahr für Jahr spannend und unterhaltsam. Aber so ein Messe-Rundgang im Spätsommer kann auch anstrengend sein. Wenn ihr das Ganze etwas abkürzen wollt: besucht Euronics in Halle 23A! Denn dort haben meine Kollegen die wichtigsten Trends und Aussteller der Messe für euch zusammengetragen.

Euronics Boxenstopp auf der IFA 2016
Euronics Boxenstopp auf der IFA 2016

Vor Ort führen Euronics-Partner beim „Boxenstopp“ ihre neuesten Produkte und Techniken vor, darunter Flexcopters, HP, JBL, Miele, Bosch, Samsung, HTC, Devolo, BenQ, Huawei, Hitachi, Monster, Telekom, Metz und Telefonica. Das Euronics Trendcar wird erstmals live auf der IFA zu sehen sein. Und natürlich auch das Euronics Racing-Car der DTM. Neben einzelnen Ausstellern gibt es auch technikzentrierte Boxen, die euch über neue Trends wie Ultra HD, Smart Audio und 3D-Scanner informieren.

Das Euronics DTM Showcar wird auf der IFA 2016 präsent sein und DTM-Pilot Gary Paffett lädt zur Autogrammstunde.
Das Euronics DTM Showcar wird auf der IFA 2016 präsent sein und DTM-Pilot Gary Paffett lädt zur Autogrammstunde.

Gary Paffett, der sympathische DTM-Pilot von Euronics, lädt gleich mehrmals zur Autogrammstunde am Freitag (12.00-13.00, 14.00-15.30, 16.30-18.00 Uhr) und Samstag (10.30-12.00, 13.00-14.30, 15.30-16.30, 17.00-18.00 Uhr). Und wer Profi-Gaming mag, sollte am Sonntag und Montag (jeweils 13 bis 18 Uhr) in Halle 15.2 vorbeischauen, wenn Euronics und das Spandauer Inferno mit Live-Spielen die Young IFA rocken.

Probiert Virtual Reality aus! Mit der HTC Vive auf dem Euronics-Stand in Halle 23a auf der IFA 2016
Probiert Virtual Reality aus! Mit der HTC Vive auf dem Euronics-Stand in Halle 23a auf der IFA 2016

Ihr wollt Virtual Reality einmal live erleben? Dann schaut ebenfalls mal vorbei am Euronics-Stand in Halle 23a und testet die HTC Vive! Eure Freunde sehen jeweils, was ihr seht, auf zwei großen Bildschirmen am Stand.

Meine freundlichen Kollegen beraten euch vor Ort gerne in allen Technikfragen. Also schaut raut bei Euronics auf der IFA in Halle 23a von Freitag (2.9.) bis Mittwoch (7.9.) jeweils von 10 bis 18 Uhr!

Nach einem Besuch am Stand von Euronics einfach mit dem Trendcar nach Hause fahren. Eine Kooperation mit car2go macht's möglich.
Nach einem Besuch am Stand von Euronics einfach mit dem Trendcar nach Hause fahren. Eine Kooperation mit car2go macht’s möglich.

Übrigens: Wenn ihr euch nach der Messe nicht mit allen anderen Besuchern in der S-Bahn herumdrücken wollt: Während der IFA könnt ihr in Kooperation mit car2go das Euronics DTM-Racingcar mieten und euch damit kostenlos von professionellen Fahrern durch die Straßen von Berlin kurven lassen.

Jetzt kommentieren!

Schreibe einen Kommentar

*
*
Bitte nimm Kenntnis von unseren Datenschutzhinweisen.