Die perfekte Wurst - mit dem Wurster. (Foto: Severin)

Kuriose Küchengeräte: Ausgefallene Helfer zu Weihnachten und für Partys

Weihnachten, Familienfeiern, Kindergeburtstage, Heimkinoabende. Es gibt genügend Gründe, die für diese ausgefallenen Küchengeräte sprechen.

Mit kuriosen Küchengeräten sind natürlich keine Doppelkochplatten oder Saftpressen gemeint, sondern sehr viel kreativere Maschinen. Diese bringen Spaß auf der nächsten Party, eignen sich prima als Weihnachtsgeschenk oder gar als Präsent bei einer Hochzeit. Und trefft ihr die richtige Wahl, landen diese Produkte nicht gleich im Elektroschrott. Dafür wären diese hier viel zu schade…

Ein Klassiker unter kuriosen Küchengeräten: Die Popcornmaschine

Klar, sie verbraucht Platz in der Küche, aber mal ehrlich: Frisches Popcorn zum Netflix-Abend ist schon ein bisschen geil, oder? Natürlich könnt ihr Popcorn auch in der Pfanne zubereiten – aber unterschätzt nicht die damit verbundene Sauerei! Die eine Hälfte ist verbrannt, die andere nicht richtig süß. Und dann alles noch abwaschen? Bäh! Und genau hier könnt ihr euch viel Arbeit und Aufwand sparen. Oder dem zu Beschenkenden eine Freude bereiten – mit einer Popcornmaschine.

Ein kurioses Küchengerät? Ach, was! Das ist praktisch - die Popcornmaschine von Russel Hobbs. (Foto: Russel Hobbs)

Ein kurioses Küchengerät? Ach, was! Das ist praktisch – die Popcornmaschine von Russel Hobbs. (Foto: Russel Hobbs)

Schick sieht die Fiesta Popcornmaschine von Russel Hobbs aus, die ihr im Shop von Euronics findet. Ein Löffel Mais genügt, innerhalb von drei Minuten habt ihr eine Schüssel Popcorn gefüllt. Durch Heißluft wird sogar auf Fett und Öl verzichtet. Das heißt: Dieses Leckerei könnt ihr auch in größeren Mengen bedenkenlos genießen, wenn ihr es nicht mit dem Zucker übertreibt.

Sehr toll wirkt zugegeben die Popcornmaschine FC 170 von Simeo. Diese ist im Stil der 1950er Jahre gehalten und eignet sich bestens für Cineasten.

Hier fließt das braune Gold: Schokoladenbrunnen

Wenn ihr euch nicht für einen Billigplastik-Schokoladenbrunnen vom Discounter entscheidet, könnt ihr mit diesem süßen, aber ebenfalls kuriosen Küchengerät unterhalten werden. Außerdem: Schokolade enthält die Substanz Tryptophan, die im Körper Serotonin erzeugt. Und dieses Hormon sorgt im Gehirn für ein Wohlgefühl. Ein Schokoladenbrunnen sieht auf gemütlichen Feiern außerdem ganz hervorragend aus.

Mögt ihr es nostalgisch, sei euch der FC 250 von Simeo ans Herz gelegt. Der passt zur Retro-Popcornmaschine (FC 170). Moderner und leicht zu reinigen ist der TKG CHM 1000 R NYC von Kalorik. Durch einen sogenannten Schneckendosierer ist keine Pumpe erforderlich, was eine unnötige Geräuschentwicklung verhindert.

Sieht nicht nur lecker aus - der Schokoladenbrunnen. (Foto: Kalorik)

Sieht nicht nur lecker aus – der Schokoladenbrunnen. (Foto: Kalorik)

Gute Modelle, die auch wirklich etwas taugen, bekommt ihr für um die 50 Euro. Besagte Variante von Kalorik zum Beispiel.

Nicht nur für Kids: Zuckerwatte-Maker für zu Hause

OMG! Sie ist sogar rosafarben – der DUE 40028 Zuckerwatte-Maker von Bestron, den ihr bei Euronics.de kaufen könnt. Und was ihr mit dem anstellen sollt? Na, drei Mal dürft ihr raten. Dieses zweifelsohne auch sehr kuriose Küchengerät ist garantiert der Hit auf jeder Kinder-Party. Verwendet ihr gefärbten Kristallzucker, wird die Zuckerwatte sogar bunt. Fetzt! Holzstäbchen liegen dem Lieferumfang bei. Ihr braucht zum Loslegen also nur noch Zucker.

Ein Zuckerwatte Maker für die ganze Familie. (Foto: Bestron)

Ein Zuckerwatte Maker für die ganze Familie. (Foto: Bestron)

Bratwürstchen auf Knopfdruck

Was ist das meiner Meinung nach wirklich kurioseste Küchengerät? Schaut euch den Severin WT 5000 Wurster an. Mit diesem Küchenhelfer bereitet ihr zwei gleichmäßig gegrillte Bratwürstchen auf Knopfdruck zu. Eine Alternative zum Grill für alle Würstchen-Liebhaber ist dieses Gerät ganz sicher.

Wirklich ein kurioses Küchengerät - der Wurster. (Foto: Severin)

Wirklich ein kurioses Küchengerät – der Wurster. (Foto: Severin)

Stellt den optimalen Bräunungsgrad ein, der Wurster kümmert sich um den Rest. Und ist die Wurst fertig, schaltet sich das System selbständig ab. Leider ist der WT 5000 nicht gerade ein Schnäppchen, aber irgendwie auch eine interessante Lösung. Denn einen Grill kann man nicht in jeder Wohnung (oder auf dem Balkon) aufstellen – den Wurster schon. Mehr Details zum Wurster findet ihr in einem etwas älteren Trendblog-Beitrag.

Das gute, alte Fondue. Gehört auch zu den kuriosen Küchengeräten?

In der Sammlung kurioser Küchengeräte gehört meiner Auffassung nach auch das Fondue. Allerdings bin ich der Meinung, dass dieses zu Unrecht oftmals im Küchenschrank verstaubt. Aber das könnte auch daran liegen, dass man sich irgendwann einmal für ein günstiges Modell entschieden hat. Dabei sind die hochwertigen Systeme aus Edelstahl und mit Eignung für asiatische Gerichte vielseitig verwendbar.

Guten Appetit - mit diesem Fondue-Set. (Foto: Unold)

Guten Appetit – mit diesem Fondue-Set. (Foto: Unold)

Ein guter Vertreter ist das Unold 48615 Fondue Set von Euronics.de. Mit Induktion funktioniert das hochwertige Caso FonDue, welches mit einer gleichmäßigen Wärmeverteilung glänzt und ebenso bei Euronics angeboten wird.. Käse haftet hier nicht an. Dass es über 100 Euro kostet, ist der Verarbeitung geschuldet. Dafür wird man es ganz sicher häufiger einsetzen.

Für  Star Trek-Fans

Sieht fast wie ein Phaser aus den alten „Star Trek“-Serien aus, doch laut Beschreibung auf Euronics.de handelt es sich leider „nur“ um ein Infrarot-Thermometer. Sicherlich ist das XavaX IR 102 also nur optisch ein kurioses Küchengerät, denn die Idee dahinter ist sinnvoll. Innerhalb kürzester Zeit könnt ihr die Temperaturen messen – von Backöfen, Kühlschränken oder vielleicht sogar Speisen.

Ein Phaser? Leider nur ein Infrarot-Thermometer. (Foto: XavaX)

Ein Phaser? Leider nur ein Infrarot-Thermometer. (Foto: XavaX)

Besitzt ihr selbst ein eigenartiges, unkonventionelles Küchengerät? Oder habt ihr noch etwas auf Euronics.de aus der Küchenkleingeräte-Kategorie entdeckt? Schreibt mir gerne in den Kommentarbereich.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
Bewertung wird geladen …
Nichts mehr verpassen!

Bleib immer auf dem neuesten Stand mit unserem Newsletter! Täglich um 17:00 Uhr frisch in deinem Postfach.

Newsletter abonnierenRSS-Feed abonnieren
Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse hier deinen persönlichen Kommentar. Wir freuen uns über deine Meinung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*