Der neue Braun Silk-expert IPL: Mit Lichtimpulsen Haare dauerhaft entfernen

Produkte zur Haarentfernung gibt es viele. Die meisten sind jedoch nur kurzzeitig effektiv. Eine „dauerhafte“ Haarentfernung ist meist gar nicht wirklich dauerhaft und zudem zeitaufwendig und umständlich. Der neue Silk-expert IPL von Braun macht damit jetzt Schluss.

Beim Thema Haarentfernung bleibt der Wunsch nach schnellen und vor allem lang anhaltenden Ergebnissen meist unerfüllt. Ab sofort aber will Braun perfekte und dauerhafte Ergebnisse mittels lichtbasierter Haarentfernung möglich machen: mit dem neuen Silk-expert IPL und der innovativen SensoAdapt-Technologie. Der im Gerät integrierte Sensor soll das Rätselraten um die richtige Energieeinstellung beenden, denn das System soll automatisch den Hautton erkennen und so die Lichtintensität optimal anpassen.

Das ist zwar nicht ganz neu; anders als andere Geräte, die die Haut nur einmal scannen um die Eignung für die Behandlung zu testen, soll der SensoAdapt-Sensor den Hautton jedoch erstmals kontinuierlich messen – bis zu 80 Mal pro Sekunde. So wird die erforderliche Lichtintensität fortlaufend angepasst. Außerdem ist die Silk-expert IPL-Technologie mit nur 0,9 bis 1,9 Sekunden zwischen den einzelnen Lichtimpulsen laut Braun die aktuell schnellste auf dem Markt.

Lampenwechsel gehören der Vergangenheit an

Da die Behandlung mit dem Braun Silk-expert IPL zudem nahezu schmerzfrei sein soll, eignet sich das Gerät laut Braun sowohl für eine Anwendung im Gesicht als auch am Körper. Der Gleit- oder Präzisionsmodus will eine schnelle und effektive Behandlung großer Hautpartien an Armen und Beinen ermöglichen oder die Anwendung an die Eigenschaften verschiedener Körperbereiche anpassen. Der Präzisionsmodus empfiehlt sich für besonders empfindliche oder schwer erreichbare Stellen wie Achselhöhle oder Bikinizone.

Ein Kontaktgel soll nicht erforderlich sein, ein Lampenwechsel kaum notwendig. Denn der Braun Silk-expert IPL soll bis zu 120.000 Lichtblitze abgeben können – was selbst bei einer regelmäßigen Ganzkörperbehandlung einer Nutzungsdauer von bis zu sechs Jahren entspräche. Wird das Gerät nur zur Behandlung von Unterschenkeln, Bikinizone, Achseln und Gesicht angewandt, soll es sogar 14 Jahre lang durchhalten.

Silk-Expert_2

Vorteile der IPL-Methode gegenüber anderen Verfahren

Energiebasierte Haarentfernungsmethoden wie die Behandlungen mit Laserstrahlen oder Lichtimpulsen (IPL) sind moderne Methoden, die ein lang anhaltendes Ergebnis erzielen sollen. Die IPL-Methode will das Haarwachstum effektiv unterbrechen und so eine dauerhaft sichtbare Haarentfernung ermöglichen. Manchmal verwechseln Verbraucher die Begriffe „IPL“ und „Laser“. Oft werden damit ganz allgemein Geräte zur lichtbasierten Haarentfernung bezeichnet.

Tatsächlich ist die Funktionsweise zwar bei beiden Methoden prinzipiell identisch, denn beide Systeme zielen auf das Melanin im Haarfollikel ab. Der wichtigste Unterschied besteht jedoch in der eingesetzten Lichtart: IPL steht für Intense Pulsed Light und deckt ein breites Wellenlängenspektrum ab sowie eine breitere Lichtstreuung. Laserlicht dagegen wirkt nur in einer einzigen Wellenlänge und hat zudem eine sehr enge Lichtstreuung. Die Behandlung mit der IPL-Methode soll damit weniger zeitaufwendig sein, das Haar bei regelmäßiger Anwendung des Braun Silk-expert IPL insgesamt feiner und heller werden und deutlich langsamer nachwachsen.

Tipps zur Haarentfernung mit der IPL-Methode

Wie schon erwähnt, soll die Schmerzintensität bei einer IPL-Behandlung minimal sein – das Empfinden variiert allerdings natürlich von Mensch zu Mensch. Manche Anwender spüren kaum etwas, andere empfinden die Behandlung als etwas unangenehm. Ebenso unterschiedlich lang dauert es, bis ein Ergebnis sichtbar ist, denn das Haarwachstum verläuft bei jedem Menschen unterschiedlich und dauert je nach Körperregion 18 bis 24 Monate.

Weil nur Haare in der Wachstumsphase auf die lichtbasierte Behandlung reagieren, sind laut Braun für dauerhaft glatte Haut mehrere Behandlungszyklen erforderlich. Für ein optimales Ergebnis wird empfohlen, in der Startphase vier bis zwölf Behandlungen im Abstand von einer Woche durchzuführen. Ist kein Haarwachstum mehr festzustellen, kann man auch schon vor der zwölften Woche auf gelegentliche Behandlungen zur Erhaltung des Ergebnisses wechseln. Das weitere Prozedere lässt sich dann an den persönlichen Bedarf anpassen. Eine spezielle Hautpflege soll nach einer IPL-Behandlung in der Regel übrigens nicht erforderlich sein. Wer eine sehr empfindliche Haut hat, sollte jedoch unmittelbar nach der Behandlung zusätzliche Stressfaktoren wie etwa heiße Bäder oder Saunabesuche meiden.

Silk-Expert_3Für weitere wichtige Hinweise zur Verwendung eines IPL-Geräts ist unbedingt die Gebrauchsanweisung des jeweiligen Geräts zu beachten. Das Braun Silk-expert IPL ist ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 549,99 Euro erhältlich.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
Bewertung wird geladen …
Nichts mehr verpassen!

Bleib immer auf dem neuesten Stand mit unserem Newsletter! Täglich um 17:00 Uhr frisch in deinem Postfach.

Newsletter abonnierenRSS-Feed abonnieren
8 Kommentare zu “Der neue Braun Silk-expert IPL: Mit Lichtimpulsen Haare dauerhaft entfernen
  1. Wow kein lästiges Haarentfernung mehr.
    Würde den
    Braun BD 5001 IPL Silk-Expert IPL Haarentfernungssystem sehr gerne testen und natürlich darüber berichten, vielleicht bekomme ich ja die Chance

  2. Es hört sich immer alles so gut an, aber ob es wirklich hältere was es verspricht… Ich bin da sehr misstrauisch! Bin mit meiner jetztigen Haarentfernungsmethode unglücklich, aber sie ist bezahlbar. Bis jetzt habe ich mich auf Grund des Preises nicht dran getraut…

  3. Ich teste den Braun IPL gerade im Produkttest von for-me-online und ich kann euch das Gerät wirklich nur ans Herz legen! Innerhalb von 5 Wochen hat sich mein Haarwuchs enorm reduziert. Lest am besten mal im Projektblog, was da so geschrieben wird oder die amazon-Rezessionen, die von den Testerinnen verfasst wurden. LG Natalie

    http://wom.for-me-online.de/de/projekte/silk-expert/blog

    http://www.amazon.de/dp/B018CVHA5Q/ref=wl_it_dp_o_pC_nS_ttl?_encoding=UTF8&colid=3JVG7A1EGK01D&coliid=I27IAB214N3SCZ

  4. Ich benutze das Gerät jetzt seit ca. 9 Wochen 1x pro Woche. Ich bin sowas von begeistert. Am Anfang war ich recht skeptisch, ob diese Technologie wirklich das Ergebnis bringt was ich mir davon verspreche, aber es stimmt wirklich. Ich benutze es unter den Achseln (für mich persönlich die schmerzhafteste Stelle) aber dafür gibt es ja Gott sei Dank den Sensitivmodus, im Gesicht (Oberlippe und Kinn), an den Beinen und in der Bikinizone. Der Haarwuchs hat sich deutlich verlangsamt bzw. bleibt komplett aus. Ich freue mich jetzt schon auf den Sommer ohne ständiges rasieren. Die Behandlung geht sehr schnell, die ganzen Körperregionen in ca. einer halben Stunde. Der Preis ist natürlich sehr hoch, aber es ist eine Investition fürs Leben. Schön wäre es wenn es demnächst noch eine Aufbewahrungstasche und eine Schutzbrille dabei wären.

  5. Ich habe das Gerät während eines Produkttests getestet und bin insgesamt sehr zufrieden mit der Behandlung und würde das Gerät auf jeden Fall weiterempfehlen.
    Die Haarentfernung mit dem Silk-expert ist dauerhaft und basiert auf der professionellen Lichttechnologie IPL, wodurch man sich das lästige Rasieren oder Epilieren irgendwann sparen kann. Der Hautton-Sensor, der die Lichtintensität automatisch anpasst ist super praktisch. Man braucht nur langsam über die Haut fahren, die Taste halten und die Lichtintensität passt sich den verschiedenen Hautstellen an. Also kein Einstellen, Umstellen oder Falschbehandlungen. Die Sensitivtaste ist sehr nützlich für empfindliche Hautbereiche, wie die Bikinizone oder bei mir auch den Achselbereich. Die Behandlung ist total unkompliziert und geht schnell. Für Beine, Bikinizone und Achseln brauche ich ca. 15-20 Minuten. Ich habe bereits nach wenigen Anwendungen gemerkt, dass nicht mehr so viele Haare nachgewachsen sind. Auch wenn es an einigen Stellen während der Behandlung mal zwickt oder warm wird, ist sie auf jeden Fall sehr viel angenehmer als Epilieren oder Wachsen. Vor allem weil ich bei dem Silk-expert keinerlei Hautreizungen oder Pocken bekommen habe.
    Auch für Männer kann ich das Gerät weiterempfehlen! Nachdem mein Mann gesehen hat, wie einfach und schnell die Haarentfernung läuft, wollte er das Gerät auch unbedingt testen.
    Er hat damit seine lästigen Brust- und Rückenhaare entfernt und ist sehr zufrieden mit dem bisherigen Ergebnis.
    Da das Licht während der Behandlung schon recht hell ist, sollte man auf jeden Fall eine Schutzbrille tragen, wenn man empfindliche Augen hat, da man ja schon sehen möchte wo man gerade langfährt mit dem Gerät. Leider ist die Brille bisher noch nicht im Lieferumfang und muss separat gekauft werden. Das Netzkabel, das im Lieferumfang enthalten ist, hat eine gute Länge und ist nicht zu kurz und auch die Gebrauchsanweisung ist sehr ausführlich und verständlich. Die Verarbeitung des Geräts ist qualitativ hochwertig und optisch schön. Es liegt sehr gut in der Hand und ist nicht zu schwer.
    Mein Fazit: Dauerhafte Haarentfernung, super angenehm und schnell. Eine Investition, die sich lohnt.

  6. Vielen dank für die Informationen, möchte auch gerne endlich meine lästigen ungewollten Haare dauerhaft entfernen lassen.

    Gruß Anna

  7. Hallo zusammen,

    ich persönlich habe sehr gute Erfahrungen mit IPL gemacht… Gehöre auch zu denen, die auf die gängigen Verfahren (Rasur, Epilation, Waxing) mit Pickeln und co reagieren…

    LG

    Johanna

Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse hier deinen persönlichen Kommentar. Wir freuen uns über deine Meinung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*