Gamescom 2013 in Köln: Die interessantesten Games und Konsolen

Die Computerspielmesse Gamescom 2013 findet in diesem Jahr wieder in Köln statt. Noch bis Sonntag können Spielefans die Messehallen besuchen und sich über neue Games und neue Spielehardware informieren. In diesem Jahr machen das besonders viele, denn im Vergleich zum Vorjahr habe man die dreifache Anzahl an Tickets verkauft. Am Mittwoch habe ich bereits ein Auge auf die vorgestellten Produkte geworfen.

Wer wegen der „Triple A“-Titel nach Köln fährt, muss sich auf lange Wartezeiten einstellen. Battlefield 4 und Call of Duty: Ghost erfordern bis zu 6 Stunden Wartezeit. Auch wenn man die neuen Konsolen wie Playstation 4 oder xbox One sehen möchte, sind die Wartezeiten lang.

Ein weiteres großes Game, das auf der Gamescom nicht nur vorgestellt wurde, sondern auch angetestet werden darf, ist Sims 4. Der Lebenssimulator, der bereits jetzt vorbestellt werden kann, lässt sich an zahlreichen Computern in der Halle testen.

P1220577

Allerdings muss man die Zeit auf der Gamescom nicht mit Warterei verbringen. Viele Stände kleiner Publisher laden dazu ein, zu spielen, sich zu informieren und Gespräche zu führen. Hier sollte man auf jeden Fall die Chance nutzen Games anzutesten, auch wenn diese keine großes Medienecho bekommen. Manchmal sind unter den Spielen richtige Perlen.

Ansonsten ist die Gamescom dieses Jahr das Jahr der Konsolenportierungen. Diablo 3 lässt sich erstmalig an der Konsole testen und Borderlands 2 wurde für die PS-Vita angekündigt.

P1220586

Wer sich ansehen will, wie weit die Fanliebe gehen kann, sollte ein Auge ins Cosplay-Dorf werfen. Hier treffen sich Cosplayer aus verschiedenen Ländern und präsentieren ihre Kostüme.

Wer dieses Jahr noch den Weg nach Köln sucht, sollte sich also auf volle Hallen, warmes Wetter und lange Wartezeiten einstellen. Dennoch ist die Gamescom auch in diesem Jahr ein Erlebnis für Gamer.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
Bewertung wird geladen …
Nichts mehr verpassen!

Bleib immer auf dem neuesten Stand mit unserem Newsletter! Täglich um 17:00 Uhr frisch in deinem Postfach.

Newsletter abonnierenRSS-Feed abonnieren
Ein Kommentar zu “Gamescom 2013 in Köln: Die interessantesten Games und Konsolen
  1. Beeindruckend, wie viele Games mittlerweile unter Titeln wie „Die Sims“ veröffentlicht wurden. Sicher helfen aber auch Events wie die Gamescom. Nicht nur, um Werbung zu treiben, sondern auch, um den Markt zu analysieren.

Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse hier deinen persönlichen Kommentar. Wir freuen uns über deine Meinung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*