Aiways U5 2021: Automatisch einparken, schneller aufladen

Zwei Neuigkeiten machen den Aiways U5 interessanter: Ein Update aktiviert das automatische Einparken, eine Ladestation verkürzt die Ladezeit deutlich.

Aiways U5 2021: Automatisch einparken, schneller aufladen

Es gibt ein paar Neuigkeiten um den Aiways U5, den EURONICS in Deutschland exklusiv verkauft. Ein Software-Update auf die Firmware-Version 1.6.1 verbessert den Einpark-Assistenten. Und mit einem Lapp Ladeset könnt ihr die Ladezeit zu Hause um rund die Hälfte verkürzen. Beides haben wir uns angesehen.

Der Aiways U5, das 2021er-Modell

Aiways U5 2021: Firmware-Update 1.6.1

Für 2021 hat Aiways ein Software-Update bereitgestellt. Das Update 1.6.1 bringt folgende, interessante Neuerungen mit:

1Apple CarPlay freigeschaltet
2Optimierung des Stromverbrauchs bei kaltem Wetter
3Verbesserung des Ladens
4Diverse Updates der Fahrerassistenzsysteme; automatisches Einparken aktiviert und verbessert
5Sobald die Parksensoren aktiviert sind, erscheint nun ein Pop-up auf dem Multimedia-Bildschirm
6DAB+-Software installiert
7Außenspiegel-Bug behoben (man kann einstellen, dass sie sich beim Aufsperren nicht wieder öffnen)
8Notentriegelung über den Schlüssel wird jetzt mechanisch gesteuert
9Steuergeräte geupdatet
10Die angezeigte Restladezeit verbessert
11Klimaanlage verbessert
12I Drive verbessert, bremst zum Beispiel nicht mehr so extrem in Kurven
13Türgriffe reagieren nun besser auf die Fernbedienung

Neben einigen kosmetischen Updates könnt ihr nun also auch das DAB+-Radio oder Apple CarPlay im Aiways nutzen und das Fahrzeug „automatisch“ einparken.

Bordkonsole des Aiways U5 mit dem Firmware-Update 1.6.1

„Automatisches“ Einparken mit dem Aiways U5

Das Update auf die Firmware-Version 1.6.1 hat auch den Parkassistenten im Aiways U5 verbessert. Wir haben das „automatische“ Einparken aber in Anführungszeichen gesetzt, denn ein wenig mussten wir im Test des Parkassistenten doch noch Hand an- und wieder ablegen. Als es etwa darum ging, den Parkknopf zu drücken und die Hände vom Steuer zu nehmen. Der Rest allerdings funktionierte automatisch, wie unser kleines Testvideo zeigt:

Auch sei erwähnt, dass uns das Einparken mit dem verbesserten Assistenten nicht auf Anhieb gelungen ist. Wir brauchten einige Anläufe dafür, weil das System nicht immer eine freie Parklücke fand. Das tatsächliche Einparken funktionierte aber letztlich sicher. Es scheint so, als bräuchte der Prozess ein wenig Übung.

Für moderne Autofahrer:innen sicher auch kein Problem, aber trotzdem noch nicht optimal: Der Einparkassistent zeigt seine Befehle im Display auf Deutsch an, die Ansagen sind allerdings auf Englisch.

Geschmeidig eingeparkt: Der Aiways U5 hat zumindest dem schlanken Beifahrer in einer engen Parklücke noch Platz zum Aussteigen gelassen.

Lapp Mobility Ladestation verbessert die Ladezeit

Stecker der Lapp Mobility Ladestation

Die Lapp Mobility Ladestation CEE 32 A verbessert die Ladezeit des Aiways U5. Die Ladestation lädt sehr praktisch an einer roten Industriestromsteckdose (Drehstrom) und erreicht mit 32 Ampere auf nur 1 Phase die 6,6 KW des Bordladers. Sie kann den Akku des Aiways U5, der 63 KW Kapazität hat, damit in etwa 10 Stunden voll aufladen.

Ladeprozess eines Aiways U5 2021 mit dem Update 1.6.1 und der Lapp Mobility Ladestation

Eine interessante Alternative ist die Lapp Ladestation für euch also dann, wenn ihr euch zu Hause keine Wallbox installieren wollt oder könnt.

LademöglichkeitLeistung / Ladezeit für Aiways U5
Haushaltssteckdose/ Schuco-Stecker2,3 KW / >20 Stunden
Wallbox (11 KW, einphasig)3,6 KW / ca. 18 Stunden
Lapp Mobility Ladestation6,6 KW* / ca. 10 Stunden
Wallbox (22 KW, dreiphasig)6,6 KW* / ca. 10 Stunden
Schnellladestation**> 90 KW / 20-60 Minuten
* Leistung reduziert sich durch die maximale Ladeleistung des Bordladers im Aiways U5
** Eine Schnellladestation lädt den Akku direkt mit Gleichstrom. Eine aufwändige Wandlung von Wechselstrom in Gleichstrom entfällt dadurch.
Aufladen des Aiways U5 mit der Lapp Mobility Ladestation

Die Lapp Mobility Ladestation ist dabei nach IP67 gegen Regen und Nässe geschützt, die Kabel sind überfahrsicher. Außerdem müsst ihr die Ladestärke nicht von Hand einstellen. Das regelt das System für euch.

Lapp Mobility Schaltstecker an einer CEE-Steckdose

Die passende „Starkstromsteckdose“ (umgangssprachlich für Drehstrom oder CEE-Steckdose) müsst ihr von einem/r Elektriker/in installieren lassen. Euronics-Fachbetriebe mit entsprechendem Service helfen euch auf Wunsch auch bei der Installation einer Wallbox.

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit EURONICS XXL Urfey in Mechernich-Kommern.

Jetzt kommentieren!

Ein Kommentar zu “Aiways U5 2021: Automatisch einparken, schneller aufladen

  1. Hallo,

    Kapazität wird in kWh und nicht in KelvinWatt (KW) gemessen.
    Ladeleistung wird in kW angegen und wieder nicht in KelvinWatt (KW)

    Eine Technische Frage: Wenn Boardlader 6,6kW kann und der Strom 32A beträgt, mit welcher Spannung lädt er dann? 206V?
    Bestimmt nicht. Somit gehe ich davon aus, dass bei in Deutschland üblichen 230V und 6,6kW der Strom bei 28 A liegt.

    Viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

*
*
Bitte nimm Kenntnis von unseren Datenschutzhinweisen.