Sonys Walkman kehrt schon wieder zurück. Als sportliche Wearables…

Sonys Walkman kehrt schon wieder zurück. Als sportliche Wearables…

Sony hängt weiterhin an dem Namen Walkman. Während es der japanische Konzern letztes Jahr mit einem Luxus-Mediaplayer unter dieser Bezeichnung versuchte, erscheinen dieses Jahr eher ungewöhnliche Wearables.

Neues Konzept

Tatsächlich scheint sich Sony langsam vom guten, alten Walkman verabschiedet zu haben. Mit dem Musikplayer der 1980er haben die Modelle NW-WS413 und NW-WS414 kaum noch Gemeinsamkeiten, handelt es sich doch um kleine Wearables, die sich besonders für den Sporteinsatz eignen sollen. Die Kopfhörer sind vor Staub und sogar Salzwasser geschützt, können also auch beim Schwimmen oder Surfen im Meer verwendet werden. Das offizielle Werbefoto, das eine Boxerin zeigt, wirkt dagegen schon etwas eigenartig: Würde man tatsächlich während eines Kampfes Melodien lauschen wollen?

Dazu klassische Musik? (Foto: Sony)
Dazu klassische Musik? (Foto: Sony)

Aber auch hier möchte Sony eine Lösung am Start haben: Mit dem Ambient Sound-Modus soll ein optimaler Kompromiss aus Wahrnehmen der Umgebungsgeräusche und Musikwiedergeabe ermöglicht werden. Integrierte Mikrofone nehmen hierzu die Kulisse auf und bringt diese beim Abspielen der Lieblingssongs ein. Ein interessantes Konzept, das vielleicht tatsächlich funktionieren könnte. Der Hersteller betont, dass man so in der Lage wäre, Musik zu hören und gleichzeitig zum Beispiel beim Joggen mit seinem Sportkollegen Unterhaltungen zu führen.

Angemessener Preis

Hilfreich ebenfalls: Der gesamte Player befindet sich direkt im Wearable, die beiden Modelle unterscheiden sich bei der Speichergröße – 4 oder 8GB. Im März 2016 werden die neuen Walkmans in den Handel kommen, preislich liegen diese zwischen 109,99 Euro (UVP) und 119,99 Euro (UVP). Diverse Ohrpolster werden dem Lieferumfang beiliegen – von den Größen S bis LL und in normaler sowie wasserdichter Variante.

close

Neue Beiträge abonnieren!

Täglich frisch um 17 Uhr im Postfach

Themenauswahl

Änderungen jederzeit über die Abo-Verwaltung möglich – weitere Themen verfügbar

Jetzt kommentieren!

Schreibe einen Kommentar

*
*
Bitte nimm Kenntnis von unseren Datenschutzhinweisen.