Kompakter 3D-Raumklang: Samsung präsentiert seine erste Dolby Atmos-Soundbar

Kompakter 3D-Raumklang: Samsung präsentiert seine erste Dolby Atmos-Soundbar

Objektbasierter Raumklang inklusive Sound von oben liegt weiter voll im Trend. Viele Interessenten scheuen aber die Installation der vielen Lautsprecher. Samsung bietet jetzt eine erstaunlich kompakte Lösung.

Ein Heimkino-Soundsystem mit Dolby Atmos-Option, dessen Hauptbestandteil eine platzsparende Soundbar ist – das ist das Konzept der Anlage HW-K950 von Samsung. Mit lediglich einer Soundbar allein ist ein raumfüllender Atmos-Klang aber nicht wirklich kompromisslos zu realisieren. Deshalb sind neben dem Soundbeamer auch noch ein Subwoofer sowie zwei Rear-Speaker Bestandteil des Systems, um das Dolby Atmos-Erlebnis, wenn auch teilweise nur virtuell, nahezu perfekt zu machen.

Weiträumiger Klang aus einer kleinen Sound-Anlage

Mit der Dolby Atmos-Technologie wird jedem einzelnen im Soundsystem integrierten Lautsprecher ein separates Audio-Signal zugewiesen. Somit können deutlich mehr Speaker für ein umfassendes Klangerlebnis eingesetzt werden – inklusive Surround-Sound von oben. Sich noch mehr Lautsprecher ins Wohnzimmer zu stellen und dann auch noch welche an die Decke zu montieren, ist aber wohl nur was für wirkliche Heimkino-Soundpuristen. Wer es ein paar Nummern kleiner möchte, trotzdem aber nicht auf den wirklich bahnbrechenden Atmos-Sound aus allen Richtungen verzichten will, ist mit der Soundbar-Anlage von Samsung gut beraten.

Der Trick des Systems: In die Lautsprecher wurden neben den nach vorne gerichteten auch vier nach oben abstrahlende Lautsprecher integriert, die den Klang von der Zimmerdicke in Richtung des (möglichst optimal platzierten) Users reflektieren. Somit scheinen die auf entsprechenden Wiedergabemedien gespeicherten Audiosignale für inhaltlich vertikal ausgerichteten Sound (etwa Donner, Regengeräusche oder ein Flugzeug) auch tatsächlich von oben zu kommen – und das ganz ohne an die Zimmerdecke angebrachte Lautsprecher.

Das Dolby Atmos-Surroundsystem HW-K950 von Samsung besteht aus einer Soundbar, einem Subwoofer und zwei rückwärtig zu platzierenden Rear-Speakern.

Vielfältige Anschlussmöglichkeiten

Das dank der kompakten Maße einigermaßen unauffällig in jeden Wohnraum passende 5.1.4-Soundsystem bietet eine Power von 500 Watt Ausgangsleistung mit insgesamt 15 integrierten Lautsprechern. Der zum System gehörende 8-Zoll-Subwoofer und die beiden Rücklautsprecher werden kabellos angesteuert. Nur ein Stromanschluss ist für die drei externen Boxen erforderlich. Wireless-Verbindungsmöglichkeiten bestehen zudem via Bluetooth und Multiroom (WLAN), etwa zum Abspielen von Musikdiensten oder Audiodaten über ein Smartphone.

Ein (Ultra HD)-Blu-ray-Player, eine Set-Top-Box oder eine Spielekonsole können über den zweiten HDMI-Eingang an die Soundbar angeschlossen werden. Auch UHD-Inhalte inklusive HDR-Signale werden über die HDMI-Schnittstellen der HW-K950 transportiert. Ein digital-optischer Eingang ist an der Soundbar ebenfalls vorhanden.

Das virtuelle Dolby Atmos-Prinzip der Sound-Anlage HW-K950 basiert auf zusätzlich Richtung Zimmerdecke ausgerichtete Abstrahlwinkel der Lautsprecher.

Preis gesenkt: Jetzt zuschlagen!

Primär eignet sich das System aufgrund der Bauart für Flat-Fernseher ab 55 Zoll, ideal natürlich als Ergänzung für TVs von Samsung, wie etwa dem SUHD-Fernseher KS8090. Die schwarze HW-K950 Soundbar powered by Dolby Atmos ist für eine unverbindliche Preisempfehlung von 1499 Euro im Handel. Wer das zukunftsweisende Sound-Equipment deutlich günstiger kaufen möchte, hat dazu jetzt bei Euronics die Gelegenheit: In unserem Online-Shop könnt ihr die HW-K950 aktuell für nur 1298 Euro bestellen:

close

Neue Beiträge abonnieren!

Täglich frisch um 17 Uhr im Postfach

Themenauswahl

Änderungen jederzeit über die Abo-Verwaltung möglich – weitere Themen verfügbar

Jetzt kommentieren!

Schreibe einen Kommentar

*
*
Bitte nimm Kenntnis von unseren Datenschutzhinweisen.