Produkttester gesucht: Spielerisch zu mehr Bewegung mit Fitbit Ace

Die Aktion ist beendet. Wir danken allen Teilnehmern. Die Tester werden in der KW 30 per eMail informiert!

Mit Fitbit Ace wird der natürliche Bewegungsdrang von Kindern unterstützt. Der Fitnesstracker richtet sich speziell an Kinder ab acht Jahren und soll diese motivieren, sich noch mehr zu bewegen. Die Funktionsvielfalt orientiert sich dabei an den „großen“ Trackern von Fitbit, der Ace registriert also Daten wie Schrittanzahl, aktive Minuten und die Schlafenszeit.

Diese Daten können im Familienbereich der kostenlosen Fitbit App eingesehen werden. Dort können Eltern auch einrichten, welche der Daten das Kind sehen soll. Ein eigenes Smartphone benötigt der Nachwuchs für die Fitbit Ace nicht – die gesammelten Erkenntnisse können über die Fitbit App auf dem Handy der Eltern synchronisiert und angezeigt werden. Im Familienbereich werden auch die Zielvorgaben festgelegt: Hat das Kind eine bestimmte Vorgabe erreicht (zum Beispiel eine gewisse Schrittanzahl pro Tag), erhält es zur weiteren Motivation über die App spezielle Meilensteine oder Abzeichen. Darüber hinaus erinnert der Tracker durch Vibration daran, pro Stunde mindestens 250 Schritte zu laufen.

Der Fitbit Ace kann unter der Dusche, aber nicht zum Schwimmen verwendet werden. Der Akku soll laut Herstellerangaben fünf Tage halten. Informationen wie Schrittanzahl und Uhrzeit werden auf einem gut ablesbaren OLED-Touch-Display angezeigt. Als Farbvarianten stehen Lila und Blau zur Auswahl.

Und so wird Dein Kind zum Tester für die Fitbit Ace

EURONICS und Fitbit vergeben insgesamt zehn Kindertracker Fitbit Ace an interessierte Tester. Die Geräte sind geeignet ab acht Jahren. Aus rechtlichen Gründen müssen sich die Eltern als Tester bewerben, Bewerbungen von nichtvolljährigen Personen können leider nicht angenommen werden.

Bewerbe Dich gemeinsam mit Deinem Kind als Tester für die Fitbit Ace, indem Du uns in einem Kommentar unter dem Blogbeitrag erklärst, ob Du bzw. Ihr schon Erfahrungen mit Fitnesstrackern gemacht habt. Unter den besten Kommentaren wählt unsere Glücksfee die Tester aus. Diese werden in der Kalenderwoche 30 benachrichtigt und haben nach Erhalt des Geräts ca. 14 Tage Zeit, einen Testbericht zu schreiben und auf der Produktdetailseite der euronics.de einzustellen. Hält der Tester die Fristen ein, darf er das Gerät für seine Mühen anschließend behalten. Die Bewerbungsfrist zur Kommentarabgabe endet am Freitag, den 20. Juli 2018 um 16.00 Uhr.

Teilnahmebedingungen

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
Bewertung wird geladen …
163 Kommentare zu “Produkttester gesucht: Spielerisch zu mehr Bewegung mit Fitbit Ace
  1. Ich benutze selber nun seit über einem Jahr die Figur Charge hr und bin sehr bheistert. Mein 8 Jähriger Sohn hatte auch eine, die leider kaputt gegangen ist. Ich würde sehr gerne die Kids ihr testen, da ich es mit dem kidsprofil im Elternteil so viel besser finde als ein eigenes. Ich

    Ich bin zudem sehr aktiv auf Instanzen und habe einen Blog wo ich regelmäßig Produktes vorstelle. Hier wurde dann sogar mein Sohn selber etwas schreiben, damit auch die kindersicht bekannt wird

  2. Da ich die Fitbit Charge2 habe und meine Tochter immer nervt sie würde sich gerne auch haben da sie sehr Aktiv ist. So könnte ich sie zum Battle herausfordern

  3. Ich hab zwei quirlige Kinder:Mädchen und Junge. Jeden Tag auf Trapp. Ob Kindergarten oder zu Hause. Ob im Garten oder Spielplatz. Nur am rennen spielen toben. Sogar wenn ich von Arbeit komme und ich denke sie sind fertig: denkste….voll wach immer mehr. Beim Radfahren sind sie ruhig. Da kann der Fitbit für die Kids gern zu Einsatz kommen.

  4. Hallo, für uns wäre der Test genau das Richtige. Aus unserer Familie haben alle ein Fitness Tracker Armband, nur unserer Tochter fehlt noch eins. Sie würde es sehr gerne testen um sich mit uns messen zu können. Viele Grüße

  5. das wäre was für unseren Sohn, er würde ja gerne etwas abnehmen hat aber einfach keinen Ansporn, das wäre bestimmt ein guter grund sich mehr zu bewegen, er findet meine Uhr schon so cool und sagt dann würde er auch mehr laufen hätte er so eine, würde ja gerne sehen ob das wirklich stimmt

  6. Ich glaube unsere Tochter 8 Jahre hat kein zuhause… Sie kommt aus der schule… Toni fliegt ins Haus und weg ist sie.. entweder spielen Freunde hier,, oder sie da, lernt Einrad fahren, Inliner, was kleine Mädchen so machen, Hauptsache draußen, im Winter Eiskunstlauf und noch Zumba. In den Ferien ist sie aktuell von morgens bis mittags in der Spielefreizeit.. sie brauch das… einfach ist wie ein Duracell. Nicht müde zu bekommen. Daher wäre es Interessant sich mit uns großen zu messen und Wettkämpfe zu starten

  7. So ein Fitnesstracker wär der Hit, da läuft man gleich im Sauseschritt.
    Unser erstes wär es außerdem, doch ist das ja auch kein Problem.
    So kann man unbedarft bewerten, das kann doch ein Erfolg nur werden.

  8. Moin, mein Sohn Ben ist von Eurer Aktion wahnsinnig begeistert und vorallem sehr neugierig auf den Fitnesstracker. Bei uns im Haushalt sind alle sehr sportbegeistert aber ein Fitnesstracker befindet sich derzeit noch nicht im Haushalt. Schade eigentlich und eine Überlegung tatsächlich wert. Ben (9 Jahre) spielt seit über 4 Jahren bereits im Fußballverein, geht jedes Wochenende mit mir laufen und nimmt auch mit an Laufevents teil. Er fährt gern Fahrrad, schwimmt und geht tauchen und macht so noch jegliche Art von Fitness. Mann könnte sagen Sport macht mittlerweile einen Großteil seines Lebens aus. Seine Schwester fast 4 eifert ihm da auch schon sehr gut nach. Von daher würde er sich natürlich sehr freuen, unter den Auserwählten zum testen des Fitnesstrackers zu sein. Wir als sportbegeisterte Eltern drücken ihm auf jeden Fall fest die Daumen.

    Vielen Dank.

    Beste Grüße

    Madeleine Hille und Ben

  9. Mein Sohn ist elf Jahre und der Tracker wäre prima,da er ein Kind mir viel Bewegungsdrang ist. Er spielt Fußball,geht schwimmen und fährt gerne Fahrrad. Außerdem lenkt er bestimmt vom Konsolenspiel ab,da er ja zu mehr Bewegung animiert. 😄🏊🚴⛹️

  10. Mein 8-jähriger Sohn findet aufgrund seiner Entwicklungsverzögerung leider keine Sportart, die ihm Spaß macht. Die Fitbit wäre eine optimale Motivation für ihn, sich trotz der Umstände mehr zu bewegen.

  11. Meinte Tochter (10 Jahre) würde sich sehr freuen dabei zu sein. Sie sieht mich immer mit der Ionic und möchte unbedingt auch eine fitbit haben. 🌻 Gerade um mal zu sehen was so ein Fußballtraining ausmacht bei meiner Tochter wäre es toll.

  12. Hallo und guten Morgen .
    Ich selbst und auch meine Frau haben die Garmin Conecct. Wir nutzen die im Alltag und auch jeden Tag beim joggen und Fitnessstudio. Meine Tochter 10 Jahre alt möchte auch sportlich mehr betätigen . Nun wollen wir gemeinsam mit dem Training starten Sie für Kinderläufe in der Region fit zu bekommen. Da würde sich so eine Uhr sehr gut machen. Das sie selbst ihre Zeiten, Kilometer, Herzfrequenz usw sehen kann

  13. Ich habe einen Sohn der sich schon lange einen Tracker wünscht. 2 mal haben wir es schon mit billigen Fabrikaten versucht, die leider nur enttäuschten und nach kürzester Zeit ihren Dienst einstellten. Daher wäre dieser Tracker vielleicht genau der Richtige für ihn.

  14. Moin, mein Sohn Ben ist von Eurer Aktion wahnsinnig begeistert und vorallem sehr neugierig auf den Fitnesstracker. Bei uns im Haushalt sind alle sehr sportbegeistert aber ein Fitnesstracker befindet sich derzeit noch nicht im Haushalt. Schade eigentlich und eine Überlegung tatsächlich wert. Ben (9 Jahre) spielt seit über 4 Jahren bereits im Fußballverein, geht jedes Wochenende mit mir laufen und nimmt auch mit an Laufevents teil. Er fährt gern Fahrrad, schwimmt und geht tauchen und macht so noch jegliche Art von Fitness. Mann könnte sagen Sport macht mittlerweile einen Großteil seines Lebens aus. Seine Schwester fast 4 eifert ihm da auch schon sehr gut nach. Von daher würde er sich natürlich sehr freuen, unter den Auserwählten zum testen des Fitnesstrackers zu sein. Wir als sportbegeisterte Eltern drücken ihm auf jeden Fall fest die Daumen.

    Beste Grüße

    Madeleine und Ben

  15. Gerne machen wir hier mit 🙂

    Mein Sohn würde sich riesig drüber freuen er ist 10 Jahre, sportlich sehr aktiv und wünscht sich schon länger eine Sportuhr.

    🤩🎾⚽️🏂🚴🏽‍♂️🏊🏽‍♀️🏃🏽‍♀️

    🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀

  16. Hallo, meine Tochter ist 10 Jahre alt und wünscht sich schon etwas länger einen fitness tracker. Bisher habe ich noch keinen geeigneten gefunden. Daher würden wir uns sehr freuen wenn wir ihn testen könnten. Meine Tochter ist sportlich sehr aktiv. ☺️

  17. Ich selber habe gerade zur fitbit Versa gewechselt und meine Tochter feuert mich mit Begeisterung an, wenn meine stündlichen Schritte noch nicht vollständig sind. Zusammen laufen, hüpfen und springen wir dann.
    Sie wünscht sich nun auch schon länger einen Tracker und da ich die fitbit nutze, wäre es natürlich prima, wenn meine Tochter ebenfalls eine Fitbit bekäme, da ich nach 2 verschiedenen Garmin und einer S3 nun mit der Fitbit zufrieden bin.

  18. Ich selbst habe die Charge 2 und demnächst die Versa von Fitbit. Mein Sohn (8 Jahre) möchte auch schon seit langem einen Fitnesstracker. Er will unbedingt wissen, wie viele Schritte er beim Fussball macht 😂
    Aber er ist ein sehr aktives Kind. Wahrscheinlich wird er die Mama schlagen in der Schrittanzahl. Das Konzept dieser Fitbit klingt sehr interessant. Wir würden uns,auf alle Fälle freuen, wenn wir sie testen könnten.

  19. Hallo….jetzt ist es hier hoffentlich richtig….ich nutze schon lange die FitbitAlta Hr und bin sehr zufrieden. Meine Tochter 8 Jahre alt, ist sicherlich quirlig und sportlich nur doch etwas lauffaul 😏… ich erhoffe mir durch die Nutzung der Uhr mehr Freude an der Bewegung, da sie mir grossem Interesse die Erfassungen meiner Uhr verfolgt.

  20. Mein Sohn würde sich bestimmt freuen den Fitbit Ace testen zu dürfen.
    Der kleine Wirbelwind ist (noch) 8 Jahre alt, spielt leidenschaftlich gerne Fußball, im Verein, aber auch zuhause und auf dem Schulhof. Es wäre echt interessant wie solch ein Teil funktioniert, da wir sowas noch garnicht kennen bzw. besitzen, weder groß noch klein, noch in der gesamten Familie.
    Vielleicht kann mich mein Sohn auch dazu anstecken, dieses Teil anzuschaffen.
    Es wäre toll wenn es klappt und allen anderen viel Glück 🍀 dabei
    😊

  21. Hallo,
    mein Sohn und ich machen gerne Sport zusammen. Ich habe bereits einen Fitnesstracker und mein Sohn würde sicher ausflippen vor Freude wenn er einen testen könnte.

  22. Ich möchte gerne meinen 9jährigen Sohn zu mehr laufen bewegen und ich denke das das mit einem Tracker möglich ist.

  23. Hallo,
    Ich habe seit ca einem 3/4 Jahr die fitbit Charge 2 und meine Tochter möchte sie mir als abschwatzen. Eine eigene würde mir die Sache einfacher machen 😂.

    LG Yvonne

  24. Ich selbst habe seit 3Jahren eine Fitbit Charge HR und bin begeistert.
    Meine Tochter ist 8jahre alt und wünscht sich schon seit lângerem auch einen Fitnesstracker um sich mit mir Messen zu können. Wir würden uns riesig freuen,wenn wir die Chance bekommen die Fitbit Ace testen zu dürfen.
    Judith und Jana

  25. Ich selbst habe seit 3Jahren eine Fitbit Charge HR und bin begeistert.
    Meine Tochter ist 8jahre alt und findet meine erfassten Daten sehr spannend. Sie wünscht sich schon seit längerem auch einen Fitnesstracker um sich mit mir Messen zu können. Wir würden uns riesig freuen,wenn wir die Chance bekommen die Fitbit Ace testen zu dürfen.
    Judith und Jana

  26. Mein Sohn würde sich sicher riesig freuen, endlich so ein Armband wie Mama zu haben. 😉 Ich habe ein Fitbit Charge 2 und bin damit sehr zufrieden. Wie viele Schritte der Wirbelwind so am Tag macht wäre wirklich spannend!

  27. Meine Tochter und ich haben noch keine Erfahrung mit fitbit aber ich würde es mir so sehr wünschen denn dann hat meine Tochter (8) einen ansporn sich endlich mehr zu bewegen und findet dann hoffentlich gefallen daran

  28. Meine Schwester und ich haben auch eine Fitbit Uhr und sind sehr zu Frieden. Deswegen würde ich mich freuen wenn mein Sohn 8Jahre an den test mit machen könnte. Er wünscht sich schon seit einiger Zeit eine eigene Uhr und das wäre die beste Gelegenheit es auszuprobieren ob es klappt.

  29. Ich habe selbst die Fitbit Versa, und vorher andere Vorgänger Modelle von Fitbit gehabt.Meine Tochter hat jetzt die Fitbit Ace, und ist sehr zufrieden, mein Sohn hätte sie auch gerne um sich mt uns und seinem Freund messen zu können. Wäre toll wenn es klappen würde sie bei ihm zu Testen.
    Liebe Grüße Melanie

  30. Ich bin seit über 2 Jahren ein Fitbit-Junkie! Ich habe aktuell den Charge 2 und den flex 2 zum schwimmen und am Strand. Auch ist der flex 2 schon beim Tough Mudder in Schlamm und Modder zum Einsatz gekommen😁. Ich trage beide immer wieder im Wechsel, aber am liebsten den flex 2 in dem edlen Metall-Armband was im Alltag sehr schön aussieht.
    Mein 8 jähriger Sohn möchte unbedingt auch einen Fitbit und hin und wieder gar er mal den flex getragen aber natürlich hat er keine persönliche Auswertung seiner Daten.
    Das wäre mega wenn er als Tester infrage kommt und spornt ihn natürlich zu mehr Bewegung an 😉🍀🍀🍀✊🏻✊🏻✊🏻

  31. Hallo
    Ich selbst habe schon ein fitbit und bin voll zufrieden.
    Habe schon überlegt für meinen Sohn (6 Jahr) auch eins zu kaufen,da er dieses Jahr sich in die Schule kommt und es praktisch ist zu sehen wo er sich so „rumtreibt“.
    Gruß Susanne

  32. Ich selber habe schon die Erfahrung gemacht und bin positiv überrascht. Aber mein Sohn würde es auch gerne mal ausprobieren, besonders weil er sportlich aktiv ist

  33. Da würde sich unsere Tochter sehr freuen. Alle aus der Familie haben einen Fitness Tracker nur sie nicht.
    Sie ist den ganzen Tag in Bewegung. Auch am Wochenenden sind wir viel in der Natur laufen. Es wäre sehr interessant mal zu sehen wieviel Schritte Sie läuft.
    Da sie auch bald Geburtstag hat, wäre es auch ein perfektes Geburtstagsgeschenk.

  34. Mein Sohn ist 8,5 Jahre und ist viel in Bewegung. Dies muss er durch Erkrankungen die er hat auch sein, der Fitnesstracker könnte ihn erinnern falls es mal nicht so sein sollte. Er liebt es außerdem besser zu sein als ich. Meine Fitbit Charge 2 kann ein direkter Vergleich sein. Er ist an meiner Uhr immer sehr interessiert.
    Er hatte schon mal eine Garmin viofit jr. allerdings was da das Armband zu eng und er verlor deswegen das Interesse daran.
    Es wäre für uns beide wieder ein Ansporn uns mehr zu bewegen.

  35. Ich möchte mich für meinen fast Neunjährigen bewerben. Mein Sohn bewegt sich gerne und viel. Bisher hatten wir noch keinen Fitnesstracker, würden es aber gerne mal ausprobieren. Danke für die tolle Chance.

  36. Ich bin seit März dieses Jahres stolze Trägerin einer Fitbit Charge 2 und bin total begeistert, obwohl ich eigentlich der Meinung war, „so etwas “ nicht zu brauchen…
    Meine 10jährige Tochter beneidet mich glühend und wünscht sich auch einen Tracker „in kleiner“…das passt doch perfekt! 😉
    Nachdem sie mich vor einem Jahr zum Laufen motiviert hat, könnte ich sie damit vielleicht auch öfter überzeugen, mich mal wieder zu begleiten. Wir würden uns also sehr freuen, wenn wir testen und berichten dürften!

  37. Guten Morgen,

    hiermit möchte ich mich gemeinsam mit meinem 9 Jährigen Sohn bewerben.

    Ich nutze selber einen Fitness Tracker da ich Ehrenamtlich eine E2 Fußballjugend trainiere in der mein Sohn auch Spielt. Zu dem geht er auch noch regelmäßig Schwimmen.
    Aber der Fitness Tracker wäre nicht nur für ihn alleine. Im Gegenteil da ich dieses Jahr unter dem #gemeinsamsindwirstark die Manschaft trainiere und auch bei uns in der Waz im Lokalteil ein Artikel war : Kinder von der Playstation auf den Bolzplatz. Wäre es doch toll allen meinen 16 Spieler diesen Tracker abwechseln zur Verfügung zu stellen da dann ein gewisser Reiz entstehen würde ihn zu bekommen für tolle Leistungen ( Sozial Schulisch oder Sportlich)

  38. Ich selbst habe seit Mai letzten Jahres meine Fitbit Charge 2 und bin begeistert, denn seitdem bewege ich mich viel mehr, um auf meine gewünschten 15.000 Schritte pro Tag zu kommen. Toll wäre es, auch eine Fitbit für meinen 8 jährigem Sohn zu haben, damit wir miteinander Wettkämpfe bestreiten können.

    Liebe Grüße, Nadja

  39. Ich habe seit Februar so eine Fitness Uhr. Ich bin sehr zufrieden damit. Jetzt möchte unser Sohn natürlich auch so eine, da er auch viel Fahrrad fährt und ansonsten sehr aktiv ist- so eine Uhr währe schon TOP für ihn!

  40. Wie, Emma (10) und ich (Mama, etwas älter) haben leider noch keinerlei Erfahrungen und würden gerne testen.

  41. Wit würden den fitnesstracker gern testen. Ich habe seit 3 jahren selbst einen tracker und mein Sohn fragt immer ob ich meine vorgegeben Schrittzahl schon erreicht habe und ob er selbst einen bekommen darf. Mein Sohn trainiert leistungsportlich Langlauf und würde zu gerne wissen wieviele Schritt er z.Bsp. im Training macht. Er würde hier also auf Herz und Nieren geprüft.

  42. Ein tolles Teil für mein Sohn Fabian 10 Jahre !! Jeden Tag sportlich unterwegs da wäre es umso interessanter was die Uhr berichtet! Er würde sich sehr freuen darüber!

  43. Mein Sohn würde sich mega freuen, diesen Fitnesstracker testen zu dürfen. Er trainiert leistungssportlich Langlauf und interessiert sich sehr dafür wieviel er sich bewegt. Er möchte sich fürs Training immer meinen Tracker ausleihen. Wenn er Tester werden würde,hätte er seinen eigenen und müsste nicht immer mich fragen.

    LG Michele und Luca

  44. Meine Tochter ist 12 und bewegt sich nur wenn sie muss. Teenie halt 😁 Ein Tracker wäre eine super Motivation, da ich selbst die Versa habe könnten wir gegen einander antreten. Das spornt sie an und mich auch. Ich merke selbst wie frustriert ich bin wenn ich mein Ziel nich erreiche. Sie ist da eigentlich ähnlich, braucht einen gewissen Druck, den hätte sie auf positive Weise.

  45. Ich selbst habe eine charge 2 und mein Sohn (9) liegt mir ständig in den Ohren das er auch eine will. Seine Schulkameraden hätten sich viele eine,…. für uns wäre ein Test mega!!!

  46. Mein sohn würde sich riesig über einen fitnesstracker freuen. Er trainiert leistungssportlich Langlauf und ist immer daran interessiert wieviel er sich bewegt. Mit einem eigenen tracker müsste er sich nicht immer meinen Tracker ausleihen.

    LG Michele und Luca

  47. Meine Tochter macht immer mit mir sport. Und sie beschwert sich immer das Man nie sehen kann wie sportlich sie über den Tag war,weil sie ja nicht mein Handy mit sich rumtragen kann. Sonst hätte sie keine Hand mehr frei zum spielen.

  48. Ich würde mich freuen, wenn wir die Möglichkeit bekommen könnten zu testen.
    Mein Sohn Nico, 8 1/2 Jahre alt, ist seit Geburt herzkrank ( hat HLHS, das heißt seine linke Herzhälfte ist verkümmert.)
    Für mich als Mutter wäre es interessant zu sehen, in wie weit er aktiv ist, wenn er unter seinen Schulkameraden ist.
    Da er körperliche Einschränkungen hat, und gerade regelmäßig an seine Grenzen kommt, wäre es interessant zu wissen, wie weit er bis dahin erreichen konnte.
    Liebe Grüße

  49. Mein Mann und ich nutzen schon seit längerer Zeit Fitnesstracker und unser 9jähriger Sohn liegt uns schon lange in den Ohren, weil er auch gerne einen haben möchte. Bisher habe ich das ständig abgelehnt, da er auch kein eigenes Handy hat. Aber generell finde ich doch eone gute Idee, weil es die Kinder bewusst anspornt, sich mehr zu bewegen, ist ja bei uns Erwachsenen nicht anders…
    Und gerade in der heutigen Zeit, wo Fernsehen, Youtube und Videospiele interessanter geworden sind, finde ich es toll, wenn er sich tägliche Ziele setzen kann. Da würde ich ihn auch gerne abends eine halbe Stunde länger draußen spielen lassen, damit er sein Pensum erfüllt…
    Wir würden uns sehr freuen, das Gerät testen zu dürfen!

  50. Der wäre ideal für meinen Sohn (7), da er mir andauernd in den Ohren hängt er möchte einen, weil er wissen will wie viel er im Fußball Training läuft, wie weit er mit dem Fahrrad gefahren ist oder um zu wissen wie spät es ist damit er seine Lieblingssendung nicht verpasst 🤣
    Er ist eine gute Mischung zwischen Couch-Potato und Freizeit-Sportler. Und vielleicht darf ihn sich Mama auch mal ausleihen 😉

  51. Meine Tochter und ich könnten so einen Schrittbattle machen… Ich habe ein charge HR und sie will auch dauernd wissen wieviel sie sich bewegt.
    Deswegen möchte ich die Chance hier nutzen und meine Tochter bewerben.

  52. Hallo, ich nutze zur Zeit meine Applewatch als Tracker und mein Sohn ist total begeistert davon. Er kontrolliert meine Fortschritte, weißt mich aber auch darauf hin, wenn ich mich noch mehr bewegen muss. Er würde sich total darüber freuen, einen eigenen Tracker zu haben und seine eigenen Bewegungsprogile beobachten zu können

  53. Ich bin seit März dieses Jahres stolze Trägerin einer Fitbit Charge 2 und bin total begeistert, obwohl ich eigentlich der Meinung war, dass ich „so etwas“ nicht brauche. Meine 10jährige Tochter beneidet mich glühend und wünscht sich auch einen Tracker, der aber ruhig etwas kleiner sein darf.
    Daher würden wir sehr sehr gern testen und berichten. 🙏

  54. meine sehr sportliche Tochter (9 Jahre alt) würde sehr gerne die Kunde Fitbit testen. Ich,als Mama habe selber die charge 2 und sehr zufrieden. Meine Tochter will immer mal meinen Tracker benutzen und hat mega Spaß daran.
    würden uns sehr freuen, wenn wir dabei wären.

  55. Hallo, gerne würde ich gemeinsam mit meinem Sohn die Fitbit Ace testen. Ich selbst nutze Fitbit seit ca. 3 Jahren – gerade ist die Versa bei mir eingezogen. Und das weckt natürlich das Interesse auch bei den Kids. Gerne würde ich Erfahrungen mit dem Familienkonto der Fitbit App machen und natürlich den Tracker auf Herz und Nieren testen – Handball, schulsport, etc.

    Ich drücke allen die Daumen

  56. Ich selber besitze schon seit 2 Jahren einen Fitnesstracker und finde ihn Klasse. Meine Tochter liegt mit schon lange in den Ohren, dass sie auch einen möchte, doch bisher habe Ich noch keinen für Kinder gefunden.

  57. Ich möchte gern eine Kennenlernparty veranstalten sowie ein online Testtagebuch führen. Gemeinsam probieren, testen, genießen und kennenlernen. Außerdem möchte ich einen Vergleichstest mit einem billigen Produkt machen. Davon möchte ich auf meinem Blog, hier sowie auf meinen anderen Plattformen berichten.

    https://respectlifestylemagazin.wordpress.com/

    https://www.facebook.com/Respectlifestylemagazin/

    https://www.instagram.com/respectlifestylemagazin/

    https://twitter.com/Respectlifestyl

    https://www.youtube.com/channel/UCMalTlZKUDL4ocJdbEaFDCA

  58. Meine Tochter und ich haben bereits eine Charge2 und sind begeistert. Wir sind begeisterte Läuferinnen und versuchen uns gegenseitig zu übertreffen. Mein Sohn (9) würde das auch gern mitmachen aber ihm fehlt noch ein Fitnesstracker. Er spielt gerne Fußball und Läuft auch gerne, würde aber sicherlich durch die Uhr noch mehr Anreiz haben und könnte an unseren Familienchallenges teilnehmen.

    Wir, besonders mein Sohn, würde sich extrem freuen und der Fitnesstracker hätte viel zu tun 🙂

  59. Zur Zeit nutzen wir noch das Flex. Die Optik und das Armband des Ace gefallen uns sehr gut und wir als aktive Familie, die sich gerne trackt, würden es liebend gerne testen und ausgiebig berichten 😉

Kommentare geschlossen.