Kooperation mit IBM: Apples finaler Sprung in die Unternehmenslandschaft

Apple_IBM

Apples iOS-Produkte iPhone und iPad sind bei den Menschen beliebt. Und weil Mitarbeiter großer Unternehmen eben auch Menschen sind, äußern sie nicht selten den Wunsch, iOS-Devices als Arbeitsgeräte zu nutzen. Die IT großer Unternehmen allerdings zweifelt oft die Sicherheit an, sieht zu wenig branchenspezifische Software und Services und setzt deswegen oft lieber auf Blackberry und mit Abstrichen noch Microsoft. Das konnte Apple nicht gefallen haben und das dürfte die Kooperation mit IBM erklären, die noch vor wenigen Jahren undenkbar gewesen wäre.

WDR startet heute “Serienrausch”: Jeden Mittwoch bis Jahresende eine Qualitätsserie, beginnend mit “Borgen”

TheReturned

Gute Serien braucht das Land. Und weil das meistens auch der Quote gut tut und man damit gleichzeitig dem geforderten Unterhaltungsauftrag bestens gerecht wird, startet der WDR heute Abend einen “Serienrausch“. Bis Ende des Jahres laufen jeden Mittwochabend ab 22 Uhr Doppelfolgen alternativer Qualitätsserien.

Google Plus schafft Klarnamenspflicht ab und entschuldigt sich

google-plus

Die Klarnamenspflicht auf Google Plus und die damit verhängten Sanktionen waren einer der größten Kritikpunkte, die Nutzer dem Netzwerk entgegen brachten. Der Wunsch, das Netz mit einem Pseudonym nutzen zu können, ohne seinen richtigen Namen anzugeben, war für viele Mindestvoraussetzung, um an einem Netzwerk teilzunehmen. Google kommt nun – drei Jahre nach Start des Netzwerks – diesem Wunsch nach.

„X-Men: Zukunft ist Vergangenheit“ ab September auf Blu-ray – über das Cover-Artwork des Steelbooks können Sie jetzt mitentscheiden!

X-Men-Artwork-Challenge

Bereits in wenigen Monaten wird der von Bryan Singer inszenierte „X-Men“-Film „Zukunft ist Vergangenheit“ fürs Heimkino ausgewertet. Zum Release auf DVD, Blu-ray und Blu-ray 3D sind von 20th Century Fox Home Entertainment verschiedene Versionen geplant. Für die Veröffentlichung einer Steelbook-Sonderedition lässt Fox derzeit die Fans über das Cover-Artwork abstimmen. Auch Sie können sich nicht nur an der Wahl des Motivs beteiligen, sondern sogar eigene Kreationen vorschlagen…

Dorn im Auge: Microsoft im Weihnachtsgeschäft mit Preisoffensive gegen Googles Chromebooks

Microsoft-Chef Satya Nadella vor Mitarbeitern und Partnern.

Microsofts thront im PC-Geschäft über 90 Prozent Marktanteil. Doch für einen IT-Konzern reicht ein Standbein alleine heute nicht mehr aus. Die Konkurrenz von Apple und Google will auch auf Fernseher, Autos, smarte Armbänder, will die Hoheit über unsere Daten in der Cloud. Und das PC-Geschäft ist anspruchsvoller geworden, klassische PCs und Laptops verkaufen sich nicht mehr von alleine. Das Geschäft mit Smartphones, Tablets und neuen vernetzten Geräten läuft besser. Microsoft beziffert den eigenen Marktanteil hier selbst plötzlich nur noch auf 14 Prozent. Trotzdem richtet sich die erste Aktion der neuen Strategie von Konzernchef Satya Nadella zuerst einmal gegen Googles Chromebooks.

“Das Recht auf Vergessen” überfordert Google – Lösch-Beirat soll jetzt helfen

Google-Logo_B

Das Recht auf Vergessen – Ein EU-Urteil, das es Privatnutzern erlaubt, Suchergebnisse zu ihrer Person in den Ländern der EU ausblenden zu lassen, bringt Google Schwierigkeiten. 70.000 Anfragen, die 250.000 Webseiten betreffen, habe man bekommen und nun müsse man für jede Seite eine Einzelentscheidung treffen, heißt es vom Datenriesen. Das geht nicht ohne Pannen und juristische Probleme, vor allem da das Urteil einen großen Ermessensspielraum mit sich bringt.

Ingress für iOS ab sofort im App Store erhältlich: Die besten Tipps für Einsteiger

Ingress_Screens2

Das ging fix – nur wenige Tage nach der Bekanntgabe, dass das Augmented-Reality-Spiel Ingress bei Apple zur Prüfung eingereicht wurde, kann Anbieter Niantic Labs verkünden, dass “Project Helios” offiziell gestartet ist. Nun können iOS-Nutzer offiziell mit in die Ingress-Welt eintauchen.

Wer jetzt aber neu im Spiel ist, braucht einige Einsteiger-Tipps, um zu wissen, wie man sich am Besten zurechtfindet. Die Anleitung “How not to suck at Ingress” ist eine sehr ausführliche Beschreibung, wie man Ingress spielt. Allerdings kann dies für viele Anfänger ein wenig zu erschlagend wirken. Die ersten Tipps, die sich Anfänger merken sollten, habe ich aus der eigenen Anfänger-Erfahrung einmal zusammengetragen.

Review: Blu-ray der Staffel 6 von „Star Trek: The Next Generation“ jetzt auch in Deutschland verfügbar

StarTrek_TNG_Season_6

Die beliebte „Next Generation“-Serie aus dem „Star Trek“-Universum geht auf Blu-ray in die sechste Staffel. Seit Anfang Juli ist die Edition mit mehreren Lieblingsfolgen der Fans verfügbar und zeigt erstmals in High Definition unter anderem Worfs Besuch auf der Raumstation Deep Space Nine, Captain Picard’s Folter durch die Cardassianer und die Rückkehr von Chefingenieur Scotty aus einem Transporterstrahl, in dem er 75 Jahre lang gefangen war. Aber bietet die Season 6 auch wieder die bahnbrechende Qualität der digital überarbeiteten Vorgängerstaffeln? Wir haben die Discs für Sie genau unter die Lupe genommen.

Vorsicht: Zurücksetzen auf Werkseinstellungen löscht ein Android-Smartphone nicht komplett

Werkszustand

Wer sein Smartphone einmal verkaufen will oder mit einem neuen Gerät unzufrieden ist und es innerhalb der Rückgabefrist an den Händler zurückgibt, der löscht natürlich alle seine Daten von dem Gerät. Dafür gibt es bei den meisten mobilen Betriebssystemen in den Einstellungen die praktische Funktion “Auf Werkseinstellungen zurücksetzen”. Wie das IT-Sicherheits-Unternehmen Avast allerdings anhand 20 zufällig auf eBay gekaufter Gebrauchttelefone feststellte, sind die Daten damit nicht komplett gelöscht. Die Sicherheitsexperten waren dazu in der Lage, Fotos, SMS-Nachrichten und Chatverläufe wiederherzustellen.

Seite 9 von 155«...7891011...»