Gamescom 2014: Die wichtigsten Infos zum Start der weltweit bedeutenden Spiele-Messe

Gamescom_2014

Endlich Games-Nachschub für die aktuelle Konsolengeneration, neueste Trends der Spiele-Branche, eine weiße Xbox One und der Start eines Spiele-Abos: Alle relevanten Infos aus den Pressekonferenzen der führenden Spiele- und Konsolen-Publisher haben wir hier für Sie zur Eröffnung der Gamescom 2014 komprimiert zusammengetragen.

Kodak und Hollywood retten mitten im Digitalzeitalter den Zelluloid-Film

Kodak_Zelluloid

Der analoge Film hat es im Zeitalter zunehmend digitaler Produktionen fürs Kino immer schwerer. Viele haben gar schon das totale Ende der 35-mm-Produktion vorausgesehen. Doch die Pessimisten könnten Unrecht haben, denn vorläufig wird auch weiterhin auf Zelluloid produziert. Dazu hat sich mit Kodak jetzt auch der bedeutendste Hersteller für Analogfilmmaterial bekannt. Prominente Unterstützung für die analoge Philosophie des Unternehmens kam ausgerechnet aus Hollywood.

Zum tragischen Tod von Robin Williams: Seine Filme auf Blu-ray und DVD

Robin_Williams

Er brachte uns zum Lachen und zum Weinen, doch er wurde nur 63 Jahre alt: Der Schauspieler Robin Williams ist am Montag tot aufgefunden worden. Offenbar hat er Selbstmord begangen. Die Ermittlungen über die Todesursache sind aber noch nicht abgeschlossen. Seit Jahren war bekannt, dass Williams mit Alkoholproblemen zu kämpfen hatte und unter schweren Depressionen litt. Mit dem Oscar®-Preisträger verliert die Welt einen ihrer beliebtesten Komiker. In vielen Filmen aber lebt sein Vermächtnis auch auf Blu-ray und DVD weiter.

Hollywood-Gerücht: “Ghostbusters 3″ könnte mit weiblichen Hauptdarstellern besetzt werden

Ghostbusters1

Eine besondere Überraschung wäre es nicht, wenn in absehbarer Zeit ein neuer “Ghostbusters”-Film in die Kinos käme. Egal ob “Batman”, “Star Trek”, “Spiderman”, “A-Team” oder “Teenage Mutant Ninja Turtles” – Hollywood ist im Reboot-Fieber. Sony will die Suche nach einem Regisseur für “Ghostbusters 3″ bereits abgeschlossen haben. Und nun wurde von “Variety” und “Hollywood Reporter” ein weiteres interessantes Detail bekannt: Diesmal könnten Frauen die Rollen der Geisterjäger übernehmen. Und das könnte eine gute Idee sein.

DBook: Deutsche Alternative zu Google Docs für lange Dokumente

DBook_Screen

Google Docs ist mittlerweile Teil des Cloudspeichers Google Drive geworden und trotzdem für viele Nutzer eine elegante Alternative zu Microsoft Office. Wer ohnehin viel im Google-Universum unterwegs ist, kann die Software in Sekundenschnelle im Browser starten, neue Dokumente oder Tabellenkalkulationen anlegen und bearbeiten. Seine Dokumente hat man immer und überall dabei. Doch wer will schon, dass Google alles über ihn weiß und wie sieht es eigentlich aus, wenn man ein langes Dokument verfassen will, etwa eine wissenschaftliche Arbeit oder eine Masters Thesis? Dafür bietet sich nun die deutsche Alternative DBook an.

Mac vs. Surface: Microsoft gräbt in neuen Werbespots die alte Fehde mit Apple wieder aus

Mac_vs_Surface_Pro

Unter langjährigen Kennern der IT-Szene sind die alten Apple-Werbespots “Mac vs. PC” längst Kult. Der langweilige PC, dargestellt von einem spießigen Nerd, tritt darin gegen einen Mac an, der von einem entspannten, coolen Typen gemimt wird. Die Botschaft ist klar: “Bist du cool, kaufst du dir einen Mac.” Microsoft hält nun neuerdings dagegen: In neuen Werbespots vergleicht man wieder einen Mac mit einem PC, genauer gesagt: dem Surface Pro.

60 Jahre und ein bisschen weise: Die Fernbedienung feiert Geburtstag

Zenith_Fernbedienung_Commons

Die Fernbedienung wird in diesem Jahr 60 Jahre alt. Das meldet zumindest die Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik, GFU. Demnach erblickte die erste Fernbedienung am 30. Juli 1954 das Licht der Welt. Andere Quellen datieren die ersten Geräte auf die späten 1940er Jahre. Die ersten Bedienungshilfen waren kabelgebunden und es gab in Deutschland überhaupt nur ein Fernsehprogramm. Heute befinden sich nach vorsichtiger Schätzung der GFU mindestens 125 Millionen Geräte mit Fernbedienung in deutschen Haushalten und die Geräte sind unverzichtbar.

“Selfies”: WordPress-Gründer haben ein Social Network nur für Selbstporträts gestartet

Selfies

Wer sich in den vergangenen zehn Jahren einmal mit dem Thema Blogging beschäftigt hat, kam um die Software WordPress praktisch nicht herum, mit der sich am einfachsten und vielseitigsten ein Blog erstellen und betreiben lässt. Was noch nicht jeder wusste: Hinter der kostenlosen Software steht ein mittlerweile milliardenschweres Unternehmen. Das entwickelt sich weiter und hat kürzlich eine neue App namens “Selfies” an den Start gebracht, in der Mitglieder ihre Selbstporträts mit anderen teilen können – und sonst nicht viel mehr. Was soll das?

Smartphone ersetzt den Hotelschlüssel: Hilton Hotels setzen auf den Check-in per App

Girl_DigitalFloorPlan_HR

Die weltweit operierende Hotelkette Hilton setzt in Zukunft auf eine Alternative zum Zimmerschlüssel. Kunden sollen wahlweise per Smartphone ein- und auschecken können. Bis 2016 soll die Technik in den meisten der mehr als 4.000 Hotels der Kette Einzug halten; im kommenden Jahr soll es in den USA damit losgehen.

Seite 9 von 162«...7891011...»